VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Simon Jentzsch besucht Einrichtung für behinderte Menschen
VfL II gewinnt beim Tabellenführer
Jetzt VfL-Adventskalenderball sichern

    Wolfsburg (ots) - Torwart Simon Jentzsch vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg besucht am morgigen Dienstag, 27. November (11.00 Uhr), den heilpädagogischer Bauernhof "Der Hof e.V." in Isenbüttel (bei Gifhorn) und wird für eine Fragerunde sowie eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen. Die Einrichtung ist eine heilpädagogische Wohn- und Arbeitsstätte und bietet 20 erwachsenen geistig behinderten Menschen eine langfristige beschützte Lebensperspektive.

    VfL II: Kreuels erzielt beide Treffer

    Die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg landete am vergangenen Wochenende einen Überraschungserfolg: das Team von Trainer Bernd Hollerbach gewann am Samstag beim Tabellenführer und Meisterschaftsaspiranten Kickers Emden mit 2:1 (1:1).

    Philipp Kreuels brachte den VfL in der 40. Minute in Führung, fast mit dem Halbzeitpfiff glichen die Kickers jedoch durch Vujanovic zum 1:1 (45.) aus. Nach dem Seitenwechsel dominierten die Gastgeber über lange Phasen das Spiel, ein Treffer gelang ihnen jedoch nicht. Dieser blieb dem VfL vorbehalten. Kreuels erzielte in der 66. Minute den Siegtreffer, als er einen 18-Meter-Freistoß verwandelte. In der Schlussphase des Spiels rettete Markus Kullig den knappen Sieg, als er einen Schuss von Vujanovic von der Linie kratzte.

    Noch fünf Tage bis zum 1. Dezember

    In fünf Tagen beginnt der Dezember, und nicht nur die Kleinen öffnen am Samstag das erste Türchen im Adventskalender. Der außergewöhnliche Adventkalenderball des VfL Wolfsburg ist noch in geringen Mengen verfügbar. Hinter jedem der 24 Türchen verbirgt sich ein Vollmilchschokoladentäfelchen im Wölfi-Papier sowie das Bild eines VfL-Spielers oder -Trainers. Erhältlich ist der Adventskalenderball für 9,95 Euro im Fanshop an der VOLKSWAGEN ARENA, im City-Fanshop in der Kaufhofpassage und online unter www.vfl-wolfsburg.de.

    Wolfsburg, 27. November 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: