VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Frauen-WM 2011 kommt nach Deutschland
VfL-Geschäftsführer Sudholt: "Chancen für Wolfsburg als Spielort sind gut"

    Wolfsburg (ots) - Die 6. Frauen-Fußballweltmeisterschaft wird 2011 in Deutschland stattfinden. Wie Joseph S. Blatter, Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA, am heutigen Dienstag (30. Oktober 2007) in Zürich bekannt gab, setzte sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit seiner von der deutschen Bundesregierung unterstützten Bewerbung gegen den letzten verbliebenen Konkurrenten Kanada durch.

    "Es ist außerordentlich erfreulich, dass wir nach dem Sommermärchen 2006 jetzt auch ein Fußball-Märchen 2011 bekommen. Die Freude ist groß und wir hoffen, dass Wolfsburg als Spielort ausgewählt wird, die Chancen stehen gut", sagte Bernd Sudholt, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, direkt nach der Bekanntgabe. Die Entscheidung über die Standorte wird Anfang nächsten Jahres fallen. Insgesamt gehörten zwölf Stadien (darunter auch die VOLKSWAGEN ARENA) zur deutschen Bewerbung, von denen allerdings nur sechs bis acht gebraucht werden.

    Sudholt weiter: "Für den Frauenfußball ist die Weltmeisterschaft in Deutschland ein weiterer Schritt nach vorn. Und für Wolfsburg als Austragungsort wäre dies eine erneute Bestätigung als Stadt des Sports und insbesondere des Fußballs, in der sowohl die Herrenprofis als auch die Frauenmannschaft erstklassig spielen und auch die beiden Junioren-Teams in der Bundesliga vertreten sind.  Mit der VOLKSWAGEN ARENA verfügen wir darüber hinaus über eine der modernsten Fußballstätten bundesweit."

    Wolfsburg, 30. Oktober 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: