VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Grafite offiziell vorgestellt: "Ich möchte mit dem VfL viel erreichen und Titel gewinnen"
Magath: "Ein exzellenter Spieler"
Dienstags gegen Bremen, Niedersachsenderby in Hannover sonntags

    Wolfsburg (ots) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seinen brasilianischen Neuzugang Grafite am heutigen Mittwoch, 05. September, offiziell vorgestellt. Auf einer Pressekonferenz stellte sich der 28-Jährige den Fragen der Journalisten und auch Sportdirektor und Cheftrainer Felix Magath äußerte sich über die Verpflichtung des Stürmers.  "Wir haben einen exzellenten Spieler geholt, mit dem wir unsere Ziele erreichen können. Er hat ein gutes Durchsetzungsvermögen, ist kopfballstark und verfügt über eine hervorragende Technik", so Magath.

    Grafite traf am gestrigen Dienstag mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Wolfsburg ein und soll im Testspiel am heutigen Abend in Wolfsburg-Mörse gegen eine Wolfsburger Kreisauswahl erstmals zum Einsatz kommen. "Die Bundesliga spielt auf einem hohen Niveau. Ich will mich hier durchsetzen. In Deutschland wird ein kraftvoller Fußball gespielt, das liegt mir. Ich möchte mit dem Verein viel erreichen und auch Titel gewinnen." Grafite trägt beim VfL das Trikot mit der Nummer 23.

    Mit Marcelinho und Josué stehen aktuell drei Brasilianer beim VfL unter Vertrag. "Das spielte in meinen Überlegungen natürlich eine große Rolle. Ich habe mir viele Informationen über die Bundesliga und über den VfL geholt, auch bei anderen brasilianischen Fußballern", so Grafite, der sich selbst als "flexibel einsetzbaren Stürmer" sieht. "Ich bin agil und schnell, kann in der Mitte, aber auch über die Flügel spielen."

    "Edinaldo Batista Libanio" absolvierte vor rund zwei Jahren sein bislang einziges Länderspiel für Brasilien. Es folgten zwei weitere   Nominierungen, ehe Grafite sich bei seinem Heimatverein FC Sao Paulo eine schwere Knieverletzung  zuzog  und sechs Monate ausfiel. Anschließend wechselte er nach Europa zu Le Mans UC 72 (Frankreich). "In dieser Zeit war besonders Ronaldo ein guter Freund für mich. Wir kennen uns seit vielen Jahren und ich schätze ihn sehr. Er ist ein Held als Spieler und ein Held als Mensch."

    DFL terminiert Spieltage 6 bis 10

    Die DFL Deutsche Fußball Liga hat am heutigen Mittwoch, 05. September, die Bundesliga-Spieltage 6 bis 10 fest terminiert. Das nächste Auswärtsspiel der "Wölfe" beim FC Energie Cottbus findet am Samstag, 22. September, statt. Bereits drei Tage später, am Dienstag, 25. September, tritt der VfL zuhause gegen Werder Bremen an (20.00 Uhr). Die Spiele beim Hamburger SV (29. September) und gegen den FC Hansa Rostock (06. Oktober) finden samstags statt. Nach einer Länderspielpause tritt der VfL Wolfsburg dann am Sonntag, 21. Oktober, zum Niedersachsenderby bei Hannover 96 an (17.00 Uhr).

    Wolfsburg, 05. September 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: