VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: FanTalk mit Daniel Baier und Marcel Schäfer: Freunde von klein auf
"Wollen mit dem VfL erfolgreich sein"
Alex feiert Geburtstag

    Wolfsburg (ots) - Daniel Baier und Marcel Schäfer vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg waren am gestrigen Dienstagabend, 04. September, beim "FanTalk on Tour" zu Gast beim Wolfsburger Fanclub "Arena Power". Die beiden Neuzugänge beantworteten alle Fragen der "Wölfe"-Fans. Moderiert wurde der FanTalk von VfL-Stadionsprecher Georg Poetzsch.

    Den meisten Anhängern lag noch immer die unglückliche Niederlage vom vergangenen Wochenende bei Hertha BSC Berlin auf der Seele. "Wir haben nicht gut gespielt und es ist schwer zu sagen, woran es gelegen hat. Die Mannschaft wollte unbedingt gewinnen, aber gerade in der Offensive waren wir gegen Hertha zu harmlos", so Baier. Schäfer meinte: "Es ist nicht so einfach, so viele Neuzugänge zu integrieren. Es dauert seine Zeit, bis die Abläufe stimmen. Wir arbeiten jeden Tag daran, dass das Verständnis untereinander besser wird."

    Beide Spieler berichteten, dass sie sich in Wolfsburg inzwischen eingelebt haben. Baier: "Ich fühle mich hier sehr wohl. Leider hatte ich noch nicht so viel Freizeit, um mir die Stadt genauer anzuschauen. Ich bin froh, dass ich den Schritt gewagt habe und will mich beim VfL durchsetzen." Auch Schäfer ist privat glücklich:  "Ich bin zwar noch nicht so lange hier wie Daniel und verbringe noch sehr viel Zeit in Möbelhäusern, aber ich fühle mich schon zu Hause."

    Wie der VfL in dieser Saison abschneidet, vermochte keiner der Beiden voraus zu sagen. "Dafür ist es einfach noch zu früh. Wir haben zwar gegen Bielefeld verloren, das bedeutet jedoch nicht, dass die Arminia besser abschneidet als wir. Genauso wenig kann man nach dem Unentschieden gegen Schalke darauf schließen, dass wir ähnlich stark sind. Wir sind zwar nicht so weit, wie wir gerne wären, jedoch glaube ich, dass wir auf einem guten Weg sind", so Baier.

    Für Schäfer ist es besonders wichtig, dass die Mannschaft so schnell wie möglich zusammenwächst: "Wir haben alle das gleiche Ziel. Wir wollen mit dem VfL erfolgreich sein. Es kommt darauf an, sich als geschlossene Einheit zu präsentieren."

    Zwischen Daniel Baier und Marcel Schäfer könnte das Verständnis besser kaum sein. Beide sind in Aschaffenburg aufgewachsen und spielen seit der Jugend zusammen Fußball. Gleichzeitig wechselten sie zum TSV 1860 München und vor dieser Saison zum VfL Wolfsburg. Schäfer: "Ich wäre natürlich auch zum VfL gekommen, wenn Daniel nicht hier gewesen wäre. Es hat mir allerdings eine Menge erleichtert, da Daniel mir bereits einiges zeigen konnte und ich mit ihm von Beginn an einen Freund in der Mannschaft hatte." Nun haben beide wieder das gleiche Ziel: "Wir wollen mit dem VfL erfolgreich sein."

    Alex wird 28

    Abwehrspieler Alex feiert am morgigen Donnerstag, 06. September, seinen 28. Geburtstag.

    Wolfsburg, 05. September 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: