VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Vereinseigenes "wölfe.tv" startet am Donnerstag
Spiele der "Wölfe" für monatlich 3,95 Euro
Ausschnitte des Duisburg-Spiels kostenlos zu sehen

    Wolfsburg (ots) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg erweitet das Angebot für seine Fans: Am kommenden Donnerstag, 30. August, geht das vereinseigene "wölfe-tv" im Internet auf Sendung. Über ein vereinseigenes Internet-Fernsehen verfügen in der Bundesliga bislang unter anderen nur der FC Schalke 04, der Hamburger SV, der FC Bayern München oder der FC Energie Cottbus.

    Zunächst gibt es ab etwa 30 Minuten nach Schlusspfiff die Bundesligaspiele des VfL in kompletter Länge zu sehen, eine Stunde nach Schlusspfiff kann man eine Spielzusammenfassung wählen - für 3,95 Euro pro Monat. Wer ein Abo ab sechs Monaten Länge abschließt, zahlt 19,75 Euro. Ein Jahresabo kostet 39,50 (umgerechnet pro Monat rund 3,30 Euro). Mitglieder des VfL-Kundenclubs "WölfeClub" erhalten bei Abonnement des "wölfe-tv" eine einmalige Gutschrift von 500 Bonuspunkten (so genannte Wobbs), die gegen Fanartikel oder Eintrittskarten eingelöst werden können.

    Mittelfristig will der VfL Wolfsburg das Internet-TV-Angebot erweitern. Schrittweise werden in den nächsten Wochen und Monaten über die Bundesligaspiele hinaus Beiträge angeboten, wie beispielsweise Aufzeichnungen der wöchentlichen Pressekonferenzen, Vorberichte vor Spieltagen oder Spielerporträts. Zu einem späteren Zeitpunkt ist vorgesehen, unter anderem auch Testspiele zu übertragen.

    Um den Fans einen Einblick in das "wölfe-tv" zu geben, sind ab kommenden Donnerstag die drei in dieser Saison bislang absolvierten Spiele in voller Länge sowie als Ausschnitte verfügbar. "Zum Schnuppern" wird dabei kostenlos das Auswärtsspiel beim MSV Duisburg (3:1) in Ausschnitten zu sehen sein. Die Premiere erlebt das "wölfe-tv" mit dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag, 01. September, bei Hertha BSC Berlin.

    Das "wölfe-tv" bekommt man unter den Adressen www.vfl-wolfsburg.de, www.vfl-wolfsburg.tv oder www.woelfe-tv.de.

    Wolfsburg, 28. August 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: