MediGene AG

ots Ad hoc-Service: MediGene AG MediGene erhält die europäischen Vermarktungsrechte an Leuprogel(TM), einem Medikament gegen Prostatakrebs

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München (ots Ad hoc-Service) - MediGene erhält die europäischen Vermarktungsrechte an Leuprogel(TM), einem Medikament gegen Prostatakrebs Vertrag bringt MediGene der Markteinführung des ersten Medikaments näher Das international tätige biopharmazeutische Unternehmen MediGene AG (Neuer Markt: MDG) gab heute den Abschluss eines Vertrages mit Atrix Laboratories, Inc. bekannt. Im Rahmen dieser Vereinbarung erhält MediGene die exklusiven europäischen Vermarktungsrechte für drei unterschiedliche Dosierungen des Produkts Leuprogel(TM), einem Medikament zur Behandlung von Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium. Atrix Laboratories, Inc. (Nasdaq NM: ATRX) ist ein US-amerikanisches Pharmaunternehmen, das sich auf "Drug Delivery"-Systeme spezialisiert hat. Die klinischen Studien für das Leuprogel(TM)-Produkt mit einer "Einmonatsdosierung" sind bereits erfolgreich mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen worden. Der Zulassungsantrag (NDA) ist bei der amerikanischen Gesundheitsbehörde (FDA) eingereicht worden. Die Leuprogel(TM)- Produkte mit der Drei- und Viermonatsdosierung befinden sich derzeit in der letzten klinischen Phase 3. Atrix erwartet, die NDA für Leuprogel(TM) in der Dreimonatsdosierung gegen Ende des Jahres einzureichen (weitere Informationen zu den klinischen Studien sind unter http://www.atrixlabs.com verfügbar). Der Vertrag sieht vor, dass MediGene alle Ressourcen zur Verfügung stellt, die für die Marktzulassung in Europa erforderlich sind. Hierzu gehören mögliche ergänzende klinische Studien und weitere Zulassungsanträge. Der Vertrag gestattet MediGene, Leuprogel(TM) auch für weitere Indikationen zu entwickeln und zu vermarkten. Atrix erhält Lizenzgebühren und Zahlungen beim Erreichen bestimmter klinischer, zulassungs- und umsatzbedingter Meilensteine. Der Gesamtbetrag kann gegebenenfalls bis zu US$ 20 Mio erreichen, einschließlich des Kaufs von Atrix- Aktien im Wert von US$ 4 Mio durch MediGene. Zudem wird Atrix Lizenzgebühren erhalten, deren Höhe von den durch MediGene erzielten Umsätzen aus dem Verkauf von Leuprogel(TM) abhängig ist. Atrix wird Leuprogel(TM) im Auftrag von MediGene herstellen. For further information please contact: MediGene AG email: investor@medigene.de fax: ++49 - 89 - 89 56 32-20 Christine Bohner, Public Relations phone: ++49 - 89 - 89 56 32-16 Michael Nettersheim, Investor Relations phone: ++49 - 89 - 89 56 32-46 WKN: 502090; Index: NEMAX- 50 Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: MediGene AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: