Medien-Club München e.V.

"Jugendschutz im Internet ist ein Mega-Thema!"
Eberhard Sinner, Medienminister a.D. und Vorsitzender des Medien-Club München e.V. anlässlich des Vortrags von BLM-Präsidenten Siegfried Schneider

München (ots) - Jugendschutz im Internet ist Mega-Thema!" Dieses Fazit zogen Eberhard Sinner, Medienminister a.D. und Vorsitzender des Medien-Club München e.V., und BLM-Präsident Siegfried Schneider anlässlich seines gemeinsamen Vortrags mit Verena Weigand, BLM-Bereichsleiterin Medienkompetenz und Jugendschutz, zum Thema "Jugendschutz und Rollenbilder von Kindern und Jugendlichen in der Medienwelt" beim Medien-Club München.

Eltern, Lehrer und Gesetzgeber müssen Jugendschutz im Internet verbessern und umsetzen. Rollenbilder von Kindern und Jugendlichen in Spielen und in Internetangeboten haben suggestive Wirkung auf Kinder, besonders wenn diese Angebote im Übermaß und ohne Rücksicht auf die Altersfreigabe konsumiert werden. Präsident Siegfried Schneider und Verena Weigand von der BLM zeigten auf dem Clubabend des Medien-Club München vergangene Woche typische männliche und weibliche Rollenbilder, die im Internet und in Computerspielen klischeehaft vermittelt werden. Weibliche Stars auf YouTube propagieren Schönheitsideale, die millionenfach kopiert werden. Typische männliche Rollenbilder sind mit Waffen, Autos und Sexsymbolen verbunden. Ohne pädagogische Begleitung führen solche Rollenbilder bei Kindern zu physischen und psychischen Fehlentwicklungen. Fragwürdige Schlankheitsideale werden attraktiv, terroristische Aktivitäten des islamischen Staates werden als Heldentaten glorifiziert und lösen Nachahmungs- und Mitmacheffekte aus. Das Internet ist mobil, rund um die Uhr überall verfügbar. Technische Möglichkeiten zur altersangepassten Nutzung, Steuerung durch die Eltern, Beratung der Lehrer, Peer to Peer Konzepte in der Jugendarbeit, eine wirksame Novelle des Jugendmedienschutzes auf nationaler und europäischer, aber auch internationaler Ebene als Teil der digitalen Agenda sind gefragt.

Der Medien-Club München leistet mit dem Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT im Rahmen des Filmfestes München einen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung und gibt Hinweise für Eltern und Lehrer auf exzellente positive Beispiele in den audiovisuellen Medien.

Pressekontakt:

Medien-Club München e.V.
Eberhard Sinner
Vorsitzender des Medien-Club München
esinner@t-online.de

Original-Content von: Medien-Club München e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medien-Club München e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: