Claranet GmbH

Claranet verzeichnet europaweit starkes Wachstum in 2013

Frankfurt/Main (ots) - Der Managed Service Provider Claranet hat seine Geschäftsergebnisse für das vergangene Geschäftsjahr (2012/13) veröffentlicht und ein Wachstum in Höhe von 47 Prozent gemeldet. Der Umsatz der europäischen Gruppe ist auf 124 Millionen Euro angestiegen. Hierbei handelt es sich um die ersten Geschäftsergebnisse nach den beiden wichtigen Übernahmen Ende 2012 von Star (in UK) und Typhon (in Frankreich). Die aktuellen Ergebnisse stehen für eine starke Performance über alle Geschäftsfelder - verbunden mit dem Gewinn namhafter Kunden und einer erfolgreichen Integration der aktuellen Firmenakquisitionen.

Im Zuge ihrer anhaltenden Expansion zum größten westeuropäischen Cloud Service Provider für mittelständische Unternehmen hat die Claranet-Gruppe Anfang Februar 2014 darüber hinaus den portugiesischen Managed Hosting und Applications Provider Echiron übernommen.

Charles Nasser, CEO der Claranet-Gruppe, erklärt: "Durch unser starkes Wachstum sind wir zu einem der größten unabhängigen Managed Service Provider für mittelständische Unternehmen in Westeuropa geworden. Unser Geschäftskonzept ermöglicht es uns, unseren Fokus auf die langfristige Zukunft der Claranet-Gruppe zu richten, was zu nachhaltigen Vorteilen für unsere Kunden und Mitarbeiter führt. Daher werden wir auch weiterhin in die Entwicklung unserer Services und Prozesse investieren, um den wachsenden Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden."

Angesichts der zunehmenden Konsolidierung der Technologieanbieter in ganz Europa stellen die Übernahmen von Star und Typhon sicher, dass Claranet durch Ergänzung des bestehenden Angebots von Netzwerk- und Hosting-Lösungen um weitere innovative IT-Services mit einem noch breiteren Marktangebot bestens aufgestellt ist. Die neuesten Geschäftszahlen krönen ein erfolgreiches Jahr, in dem Claranet im "Magic Quadrant 2013" von Gartner als ein "führendes Unternehmen" für Managed Hosting in Europa positioniert wurde und zudem weitere Auszeichnungen erhielt, etwa die Auszeichnung "Unternehmer des Jahres" für den Claranet-Gründer und CEO Charles Nasser ("Datacentre and Cloud Awards", Juni 2013) sowie die Auszeichnung als "Cloud Leader" für Managed Cloud Services durch die Experton Group (April 2013). Außerdem konnte Claranet wichtige Kunden gewinnen, unter anderem River Island, Veolia, Lyons Davidson, Total, Elior UK, N24, Action For Children, Warner Brothers, Radley, Airbus und Peugeot/Citroen.

Die Geschäftszahlen kommentierend, erklärt Nigel Fairhurst, Chief Financial Officer (CFO) der Claranet-Gruppe: "Wir haben mit den Übernahmen das erreicht, was wir uns vorgenommen hatten, nämlich die Erweiterung unseres Portfolios sowie die Nutzung der Synergien bei der Integration der Unternehmen. Das führte zu einer Zunahme des EBITDA von 95 Prozent im Jahresvergleich. Darüber hinaus spiegelt sich die Stärke des gewachsenen Geschäftsvolumens unserer Gruppe in dem vertraglich abgesicherten zukünftigen Umsatz, der sich Ende des Geschäftsjahres 2013 auf über 195 Millionen Euro belief, was gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von rund 100 Prozent bedeutet. Dies reflektiert das zunehmende Volumen neuer Verträge sowie den anhaltenden Trend zu längeren Verträgen."

Charles Nasser betont abschließend: "Derzeit erleben wir einen schnell reifer werdenden Cloud Services Markt mit einer sich abzeichnenden Konsolidierung hin zu einer begrenzten Zahl regionaler Akteure für den Mittelstand. Unser starkes Wachstum letztes Jahr wurde durch die erfolgreiche Integration unserer Übernahmen gestützt. Wir verfolgen ehrgeizige Pläne und rechnen auch 2014 mit einem starken Wachstum und unserer anhaltenden Expansion im westeuropäischen Markt."

Über Claranet

Seit der Gründung im Jahr 1996 hat sich Claranet von einem der ersten ISP (Internet Service Provider) zu einem der führenden unabhängigen MSP (Managed Service Provider) in Europa entwickelt, der integrierte Netzwerk- und Hostingdienste für Unternehmen anbietet. Claranet wurde im "Magic Quadrant 2013" von Gartner als ein "führendes Unternehmen" für Managed Hosting in Europa eingestuft. Mit etwa 750 Mitarbeitern und Niederlassungen in sechs europäischen Ländern ist das Unternehmen international aufgestellt und verzeichnet derzeit einen Umsatz von rund 155 Mio. Euro. Obwohl Claranet international gewachsen ist, war der Fokus stets auf die einzelnen Länder ausgerichtet - mit lokalen Niederlassungen, Rechenzentren und IT-Services. Claranet verbindet die besten Mitarbeiter, Prozesse und Technologien, um flexible, sichere und kosteneffektive Managed Services zu bieten und somit eine optimale Netzwerk- und Applikations-Performance zu garantieren. Damit ermöglicht Claranet seinen Kunden, sich auf ihr Kerngeschäft statt auf den IT-Betrieb zu konzentrieren.

Weitere Informationen: www.claranet.de

Pressekontakt:

Dr. Ingo Rill
Leiter Marketing
Claranet Deutschland
Tel. +49 (0)69. 40 80 18 - 215
presse@de.clara.net

Thomas Griffith
Presse und PR
griffith pr
Tel. +49 (0)6172. 137 - 330
presse@de.clara.net

Original-Content von: Claranet GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Claranet GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: