new business

Veränderte Gesellschafter-Struktur bei den Vereinigten Motorverlagen in Stuttgart

Hamburg (ots) - Bei den Vereinigten Motorverlagen in Stuttgart (Motorpresse Stuttgart) hat es Veränderungen in der Gesellschafter-Struktur gegeben. Das berichtet der Hamburger Informationsdienst 'new business' in seiner Print-Ausgabe vom kommenden Montag und in seiner Online-Ausgabe (http://www.new-business.de). Auf new business-Anfrage bestätigte das Unternehmen, dass die Familie Dietrich-Troelsch ihren Anteil am Verlag zu Jahresbeginn von 30 auf nunmehr 22,5 Prozent reduziert habe. Die 7,5 Prozent wurden an die anderen Gesellschafter verkauft. Dadurch erhöhte das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr sowie die Verleger-Familie Pietsch ihren Anteil von je 15 auf jetzt 16,6 Prozent. Der Gesellschafter Vogel-Verlag (Würzburg) steigerte seinen Anteil von 40, auf 44,3 Prozent. ots Originaltext: New Business Verlag GmbH & Co. KG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Volker Scharninghausen Fon: 0171 - 191 85 37 Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: