new business

Vorstandsmitglied Wulf-Peter Kemper verläßt Springer & Jacoby

    Hamburg (ots) - Wulf-Peter Kemper, Mitglied des Vorstands bei der Hamburger Kreativ-Agentur Springer & Jacoby, wird das bis spätestens Ende 2001 verlassen. Das berichtet der Hamburger Informationsdienst "new business" in seiner nächsten Print-Ausgabe und in seiner Online-Ausgabe (http://www.new-business.de). Der 35-jährige Bruder von S&J-Vorstandsprecher Andre Kemper war fast elf Jahre für die Hamburger Kreativschmiede tätig und zählt zu den Leistungs- und Kultur-Trägern der Agentur.

    Im Vorstand war "Wupi" Kemper als sogenannter "Innenminister" tätig. In dieser Funktion war er für die innere Organisation sowie die Pflege von Haltung und Kultur nach den Paragraphen des berühmten Grundgesetzes des Agentur-Gründers und Aufsichtsrates Reinhard Springer verantwortlich. Laut Bruder Andre hat Wupi Kemper "diesen Job schneller, gründlicher und besser erledigt, als wir alle das erwartet hatten." Den verdienten Lohn in Form eines attraktiven neuen Vorstandsjobs hat Wulf Peter Kemper dennoch nicht erhalten, weil man keine adäquate Aufgabe finden konnte. Folglich blieb nur die einvernehmliche Auflösung des Vorstandsvertrages.

    Die 1979 in Hamburg gegründete Agentur Springer & Jacoby beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und erwirtschaftete letztes Jahr Honorar-Einnahmen von 63, 2 Millionen Mark. Damit gehört die Agentur zu den zehn größten Agenturen in Deutschland.  Zu den Kunden der Agentur zählen unter anderem Blue Chips wie DaimlerChraysler, Deutsche Telekom, Deutsche Lufthansa, TUI, Coca-Cola, Tchibo oder Reemtsma.  Auch so angesehene Verlage wie Spiegel, Manager Magazin, Bauer, Springer und Burda werden von S&J betreut. Seit Spätsommer 2000 hält die amerikanische Agentur-Holding True North rund 35 Prozent derS&J- Aktien. True North wurde im ersten Halbjahr 2001 von der amerikanischen Agentur-Holding Interpublic übernommen.


ots Originaltext: new business Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Harald Nebel Fon: 0175 - 89 82 020
Chefredakteur

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: