new business

Kabel New Media AG: Deutschlands größte Werbeagentur BBDO kauft wesentliche Teile

    Hamburg (ots) - Deutschlands größte Werbeagentur-Gruppe BBDO mt Stammsitz in Düsseldorf ist beim insolventen Internet-Dienstleister Kabel New Media AG kräftig shoppen gegangen.

    Die Übernahmen der Kabel-Niederlassungen in Köln und in Berlin
sind bereits vertraglich unter Dach und Fach. Über den Standort
Hamburg wird noch verhandelt. Das berichtet der Hamburger
Informationsdienst 'new business' in seiner Printausgabe vom Montag,
den 3. Sept. 2001 und in seiner Online-Ausgabe (www.new-
business.de).
    
    BBDO Deutschland (270 Millionen Mark Honorar-Einnahmen, knapp
3.000 Mitarbeiter) will die hinzugekauften Kabel New Media-Teile mit
der Tochter BBDO Interactive verschmelzen. Die beiden
Internet-Agenturen kennen sich recht gut aus der gemeinsamen
Betreuung von Kunden wie etwa der KarstadtQuelle AG.
    
    Nach new-business-Informationen will BBDO nur dann Teile des
Hamburger Geschäfts von Kabel New Media übernehmen, wenn der
Großkunde BMW eine Auftragsgarantie für einen überschaubaren Zeitraum
zusichert, denn an diesem Projekt hängen rund Arbeitsplätze im
Hamburger Büro von Kabel New Media.
    
    BBDO Deutschland gehört zum amerikanischen Agentur-Network BBDO
Worldwide, das wiederum Bestandteil der börsen-notierten
Agentur-Holding Omnicom ist. Mit der Übernahme der Kabel new
Media-Aktivitäten dürfte BBDO Interactive in die Top Ten der
Internet-Agenturen in Deutschland aufrücken.
    
ots Originaltext: New Business Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Peter Strahlendorf
Herausgeber
Fon: 0171 - 444 26 19

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: