new business

"Es gibt einen erheblichen Nachholbedarf über die Einschätzung der deutschen Fotografie im Ausland" - Interview mit F.C. Gundlach

    Hamburg (ots) - Professor F.C. Gundlach, bedeutendster deutscher Modefotograf der Nachkriegszeit, der mit seinem fotografischen Werk selbst ein Stück Modegeschichte geschrieben hat, hält die deutsche Fotografie im internationalen Vergleich für unterbewertet.  "Es gibt einen erheblichen Nachholbedarf über die Einschätzung der deutschen Fotografie im Ausland", so Gundlach in einem Interview mit redbox.de.

    Erste Ansätze, dass auch mit digitaler Technik genuine Kunstwerke entstehen können, würden sich jetzt in der Arbeit von Künstlern wie Thomas Demand u.a. abzeichnen. Generell ist Gundlach überzeugt, "dass das statische Bildmedium Fotografie neben allen sich bewegenden elektronischen Medien Bestand haben wird".

    Das ganze Interview lesen Sie auf www.redbox.de

Pressekontakt:
Eva Wienke

Tel: 040-45015096

Original-Content von: new business, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: