Kinderschutz-Zentren

"Das ist doch nicht normal! - Alle anders, alle gleich. Verantwortung gegen Ausgrenzung", 8. Kinderschutzforum 2010 vom 08.-10.9.2010 in Düsseldorf

Köln (ots) -

Termin:             08.-10.09.2010
Pressegespräch:     08.09., 13:20 Uhr 			
                    Gebäude 23.03, Raum 63 
Tagungsort:
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 
Gebäude 23.01 
Universitätsstr. 1 
40225 Düsseldorf 

Die Kinderschutz-Zentren veranstalten vom 8.-10.9. in Düsseldorf das 8. Kinderschutzforum 2010 "Das ist doch nicht normal! Alle anders, alle gleich - Verantwortung gegen Ausgrenzung". In einer Zeit, in der das Risiko steigt, dass immer mehr Menschen sozial ausgegrenzt werden und die Kommunen in ihren Handlungsmöglichkeiten eingegrenzt werden, stellt sich die Frage: Was kann die Jugendhilfe im Sinne eines eigenen Verantwortungsgefühls gegen soziale Ausgrenzung tun?

Die Fachkräfte der Jugendhilfe und der Kinderschutzsysteme arbeiten tagtäglich mit Kindern, Jugendlichen und Eltern zusammen, die in der Familie, in der Gruppe, in den Institutionen oder vom kulturellen Leben ausgegrenzt sind. Zugang zu finden und in Kontakt zu kommen, ist wesentliche Voraussetzung dafür, diesen Kindern und Familien Hilfe und Unterstützung anzubieten. Hilfe sollte vor allem die Ressourcen und besonders den Erfindungsreichtum der Menschen stärken, damit nachhaltige Veränderungsprozesse möglich werden.

Unter dem Motto "Das ist doch nicht normal" greift der Fachkongress neben der gesellschaftlichen Ausgrenzung auch andere Thematiken auf, etwa eine Ressourcenorientierung bei Familien und Kindern sowie Fehler im Kinderschutz.

Das Kinderschutzforum 2010 richtet sich insbesondere an Fachkräfte der Jugendhilfe, des Gesundheitssystems, der Früherziehung und der Justiz.

Das Kinderschutzforum wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Weitere Informationen unter www.kinderschutzforum.de .

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
Arthur Kröhnert
Bundesgeschäftsführer
Die Kinderschutz-Zentren
Bonner Str. 145
50968 Köln
Tel: 0221-56975-3
E-Mail: die@kinderschutz-zentren.org

Georg Kohaupt
Vorstand Die Kinderschutz-Zentren
Kinderschutz-Zentrum Berlin
Beratungsstelle Hohenschönhausen
Freienwalder Str. 20
13055 Berlin
030-9711717

Original-Content von: Kinderschutz-Zentren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kinderschutz-Zentren

Das könnte Sie auch interessieren: