OTTO (GmbH & Co KG)

Premiere: OTTO und Guido Maria Kretschmer präsentieren ihre H/W Fashion- & Interior-Kollektion 2017 erstmalig zur Berlin Fashion Week

OTTO und Guido Maria Kretschmer präsentieren ihre Kollektion / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/19738 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/OTTO (GmbH & Co KG)/Axel Kirchhof"

Berlin (ots) -

- Fashion & Interior werden gemeinsam auf dem Laufsteg inszeniert
- Der Designer Guido Maria Kretschmer entwirft nun auch HAKA-Fashion
- OTTO ist zum ersten Mal Teil der Berlin Fashion Week mit neuem
  "Shop-the-Runway"-Konzept 

Zwei in Einem: Fashion und Interior gemeinsam auf dem Laufsteg - nach der ersten erfolgreichen Kooperation zwischen OTTO und Guido Maria Kretschmer im vergangenem Jahr, steht das Laufstegdebüt zur Berlin Fashion Week an. Style, Passform und Qualität kommen direkt vom Runway in die Online-Shops und sind ab dem 05. Juli 2017 sofort erhältlich. Das Motto "Democratic Couture" zieht sich durch die gesamte Modelinie. Das gute Preis-Leistungsverhältnis und die fairen Produktionsbedingungen zeichnen Guidos Wintermode 2017 aus: "Alles ist handgefertigt, da vergehen schon um die 3 Monate", so der Kultdesigner. Die Kollektion umfasst 150 DOB-Modelle, 40 HAKA-Modelle & 100 Schuh- und Accessoire-Variationen. Die DOB-Linie liegt im mittleren bis hohen Preissegment zwischen 39,99 Euro & 299,99 Euro.

Inspiration pur: Mit modischer Vielfalt und skandinavischem Clean-Chic werden echte Lieblingsstücke & Must-Haves neu interpretiert. Klare Linien, elegante Schnitte und ausgefallene Details treffen im DOB-, Haka- und im bestehenden Living-Bereich den Puls der Zeit.

Tonangebend: Der Pantone-Trend Lilac begeistert auf der Fashion-Show die Frauenwelt. Intensiv wie ein Lavendelfeld oder zart wie blühender Flieder - Lilac gibt es in verschiedenen Nuancen. Die Crème de la Crème für jedes Outfit: Softe Töne verleihen der schrillen Farbe sinnliche Leichtigkeit. Ein weiterer Top-Favorit in Berlin: Stripes All-Over! "Schlichte, fließende Stoffe bekommen durch dieses Muster eine lockere Eleganz", erklärt Guido. "Der Rest des Outfits kann dann ruhig dezent ausfallen, die Streifen sind Hingucker genug!", weiß der Designer. Ebenfalls zu finden - Mode in den Farben des Mondscheines. Durch die Vereinigung von Royalblau und Goldapplikationen entsteht ein Bild, dass an modischer Extravaganz kaum zu übertreffen ist.

It's a men's world: Nachdem Guido Maria Kretschmer mit seiner Mode viele Frauen glücklich gemacht hat, sind jetzt die Männer an der Reihe. Auf der Berlin Fashion Show stellt der Designer seine Männer-Kollektion auf dem Laufsteg vor: "Ab sofort gibt es für schlechten Style keine Ausrede mehr", freut sich Guido. "Mit der neuen Men-Collection bist du garantiert immer perfekt gestylt.", verspricht der beliebte VOX-Moderator. Mit Liebe zum Detail werden die Stücke unterschiedlich bearbeitet. "Ein Sakko zum Beispiel ist bei der Verarbeitung mit den Arbeitsschritten viel umfangreicher.", betont der Designer. Getreu dem Mix'n Match-Prinzip sind alle Stücke der HAKA-Linie miteinander kombinierbar und kreieren im Handumdrehen ein neues Outfit. Von Casual über Sporty bis hin zu Business & Occasion - diese Modevariationen sind der Garant für ein stilsicheres Auftreten.

Kombi-Künstler: Als einer der ersten Designer stellt Guido neben erstklassiker Mode auch stilvolle Möbel aus seiner bestehenden Home- & Living-Kollektion gemeinsam in einer Show vor. Vintage-Vitrinen, bequeme Sitzgarnituren und stylische Küchenmöbel schaffen den perfekten Wohlfühl-Charakter. Ob cooles Petrol oder ein zartes Altrosa - wer Mut zur Farbe beweist, wird mit einem unvergleichlichen Wohngefühl belohnt. Auch der natürliche Stil genießt bei dem deutschen Designer diese Saison einen hohen Stellenwert: "Holz ist ein wunderbares Material, es strahlt so eine wohlige Behaglichkeit aus.", sagt Guido über den frischen Interior-Trend. Ebenfalls spiegeln sich klare Formen & Farben im minimalistischen Design der aktuellen Kollektion wieder. Weniger ist mehr - geradlinige, einfache Komponenten treffen den Stil der Zeit.

Diese Kollektion soll für jeden den passenden Geschmack treffen. Es ist eine "wahre Werksschau", freut sich der Mode-Gigant.

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie im Internet unter www.otto.de/unternehmen.

Pressekontakt:

Nicola Schleicher-Gierden, Telefon: +49 (40) 64 61-2830,
E-Mail: nicola.schleicher-gierden@otto.de

Original-Content von: OTTO (GmbH & Co KG), übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
16 Dateien

Weitere Meldungen: OTTO (GmbH & Co KG)

Das könnte Sie auch interessieren: