PTV Group

Die Neuheiten auf der CeBit 2001
PTV zeigt neue Technologien für Verkehrsplanung, Flottenmanagement und Tourenplanung

    Karlsruhe (ots) -
    
    * ptv vision, das Office-Paket für Verkehrsplanung und
Verkehrstechnik mit neuen Komponenten
    
    * map&guide fleet monitor III, neue Version des
Flottenmanagementsystems
    
    * fleetserver für Internet-basiertes Flottenmanagement
    
    * Tourenplanungsprogramme INTERTOUR und INTERLOAD mit erweiterten
Funktionalitäten
    
    * PTV eServer für geografische Informationssysteme im Internet
    
    Auf der CeBit 2001 präsentiert die PTV AG, Karlsruhe, neue
Programme zur Planung und Kostensenkung bei Speditionen,
Logistikunternehmen und im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)
sowie die neuen PTV eServer für leistungsstarke
Internet-Mapping-Anwendungen.
    
    PTV eServer für geografische Informationssysteme im Internet
    
    Zum ersten Mal auf der CeBIT zeigt das Unternehmen seine PTV
eServer, mit denen leistungsstarke Internet-Mapping-Anwendungen
erstellt werden können. Innovativ: Um möglichst performante
Anwendungen zu garantieren, wurde jede Geo-Funktionalität auf einen
separaten Server umgesetzt. Die gesamte Plattform integriert dabei
map&guide Technologie. Als Internet-Software kann sie überall dort
eingesetzt werden, wo eine einfache und nahtlose Integration
digitaler Karten in Stadtplanqualität, schnelle Adressvalidierung und
-geocodierung sowie Wegberechnung und Gebietsdarstellung benötigt
werden.
    
    Verkehrsplanung und Verkehrstechnik für den ÖPNV
    
    ptv vision ist die zentrale Informationsplattform für den ÖPNV.
Das MS Office-kompatible Programm-Paket erstellt
Verkehrsflusssimulationen und Nachfragemodelle und erlaubt die
durchgängige Verkehrsplanung. Mit dem neuen Zusatzmodul Traffic
Management Layer 1.0 können Verkehrsmanagementzentralen die aktuelle
Verkehrslage darstellen.
    
    Messeneuheit ist der VISUM InformationServer: Die PTV bietet für
Verkehrsunternehmen und Aufgaben- bzw. Planungsträger neue
Softwarelösungen zum Aufbau unternehmensweiter Informations- und
Planungssysteme. Hierzu wurde die neue Produktlinie VISUM
InformationServer entwickelt. Sie ermöglicht sowohl die Integration
von Verkehrsdaten in Office-Anwendungen, als auch die auf den
Workflow in Unternehmen angepasste Programmierung von VISUM.
    
    Flottenmanagement über GPS und Internet
    
    fleet monitor III, die neue Version des erfolgreichen map&guide
fleet monitor, dient Speditionen zur Flottensteuerung per
GPS-Satellitenortung. Der Benutzer kann beispielsweise
Positionsmeldungen der Fahrzeuge bei der Routenberechnung verwenden
oder die Fahrtroute einzelner Fahrzeuge individuell betrachten. In
Verbindung mit fleetserver kann der fleet monitor III zu einem
Internet-Flottenmanagementsystem ausgebaut werden.
    
    Durch PTV  eServer lässt sich die Internetanwendung nach dem
Baukastenprinzip individuell kombinieren, erweitern und kann auch für
WAP-Anwendungen aufgerüstet werden.
    
    INTERLOAD: Ladungsdisposition, Personenbeförderung und
B2B-Marktplatz für Frachtvergabe
    
    INTERLOAD, das bewährte Planungstool für die Ladungsdisposition
und Fahrzeugeinsatzplanung depotloser Touren, integriert jetzt das
Frachtenmanagementsystem Cargo der PTV-Partnerfima Locom. Damit wird
die Funktionalität um Frachtabrechnung, Gutschriftenerstellung und
Analyse ergänzt.
    
    Zu einem Business-to-Business Marktplatz für die Frachtvergabe
wird INTERLOAD durch die Anbindung der internetbasierten
Kommunikations- und Transaktionsplattform TISYS der Firma
Transporeon, Dornstadt. Diese vernetzt den Verlader elektronisch mit
seinen Speditionen, so dass er online Angebote einholen und die
Frachtvergabe abwickeln kann.
    
    INTERLOAD eignet sich auch für den Bereich Personenbeförderung,
beispielsweise beim Transport von Behinderten. So berücksichtigt das
Programm planungsrelevante Beschränkungen wie die maximale
Verweilzeit einer Person auf einer Tour oder auch dynamische
Auftragseingänge für die Ad-hoc-Planung.
    
    Professionelle Tourenplanung mit INTERTOUR
    
    Eine neue Dienstleistung bietet die PTV mit ihrer Tourenplanung
als ASP-Dienst (Application Service Provider). Für spezielle
Anwendungsfälle ist jetzt auch die Tourenplanung übers Internet
möglich.
    
    Erstmals auf der CeBIT wird die neue Version von INTERTOUR/Cargo
vorgestellt. Das Tourenplanungstool wird um etliche Funktionalitäten
ergänzt. Dazu zählen beispielsweise die Ermittlung der
Entfernungskilometer der Touren für die Frachtabrechnung und der
sogenannte Eigen-/Fremdvergleich. Dabei werden die Kosten einer Tour,
die mit eigenem Fahrzeug gefahren wird, den Kosten bei der Vergabe an
einen Spediteur gegenübergestellt.
    
    Partner auf dem Messe-Stand (Halle 4, Stand C50)
    
    Mit dabei auf dem diesjährigen Stand der PTV sind Partnerfirmen,
die ihre eigenen Lösungen rund um das genannte Leistungsspektrum
zeigen: die MAP&GUIDE GmbH, das Geodatenwarehouse dds Digital Data
Services GmbH, die proTime GmbH, die LOCOM Consulting GmbH und die
LOCOM Software GmbH, die datafactory AG, Harmann/Becker Automotive
Systems GmbH, Blaupunkt GmbH, MINDWERK GmbH und Falk New Media GmbH.
    
    Zum Unternehmen:
    
    PTV Planung Transport Verkehr AG
    
    Mobilität ist das Thema, um das sich bei der PTV Planung Transport
Verkehr AG alles dreht. Als führender Technologieanbieter für Reise-,
Verkehrs- und Transportplanung im Business-to-Business-Bereich
entwickelt das konzernunabhängige Unternehmen Software und
Internettechnologien für das Mobilitätsmanagement.
    
    Dabei setzt die PTV auf integrierte Softwarelösungen und
Beratungsdienstleistungen über Internet-, WAP- und
E-Commerce-Anwendungen. Das 1979 gegründete Unternehmen ist in den
Geschäftsfeldern Traffic, Mobility und Logistics aktiv. Als
marktführende Produkte sind VISUM für die Verkehrsplanung, map&guide
zur professionellen Routenplanung und INTERTOUR für die
professionelle Tourenplanung seit Jahren etabliert. Die Basis des
Erfolgs bildet intensive nationale und internationale Forschungs- und
Entwicklungsarbeit.
    
    Im stark wachsenden Geschäftsfeld Mobility liegt der
Entwicklungsschwerpunkt auf innovativen Internet- und
Mobilkommunikations-Anwendungen. So ist www.reiseplanung.de das meist
genutzte Reiseportal in Deutschland und www.varta-guide.de die Nummer
eins bei den Hotel- und Restaurantführern im Internet.
    
    Mit mehr als 300 Mitarbeitern in der Karlsruher Muttergesellschaft
und zahlreichen Niederlassungen und Beteiligungen in Deutschland,
Europa und den USA erschließt die PTV aktiv nationale und
internationale Märkte.
    Ansprechpartner:
    
ots Originaltext: PTV Planung Transport Verkehr AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kristina Stifter
Leiterin Unternehmenskommunikation
PTV Planung Transport Verkehr AG
Stumpfstraße 1
76131 Karlsruhe
Tel. 0721-9651-0
Fax 0721-9651-684
E-Mail: kristina.stifter@ptv.de
Internet: www.ptv.de
E-Mail: ptv@ptv.de

Andreas Beer
Kohtes Klewes Frankfurt
Windmühlstraße 1
60329 Frankfurt am Main
Tel.: 069-242 86-133
Fax: 069-242 86 250
E-Mail: beer.andreas@kohtes-klewes.de

Download von Pressetexten und Bildmaterial: www.ptv.de,
Rubrik News-Presse

Original-Content von: PTV Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PTV Group

Das könnte Sie auch interessieren: