Kiekert AG

Kiekert gibt Startschuss für neuen Produktions- und Entwicklungsstandort in China

Heiligenhaus/Changshu (ots) - Kiekert, führender Lieferant von Schließsystemen für die Automobilindustrie, errichtet sein erstes Werk in China.

Als ersten eigenen Entwicklungs- und Produktionsstandort in Asien wählt Kiekert die Stadt Changshu, nahe Shanghai. Kiekert trägt damit den Anforderungen global operierender Autohersteller nach weltweiter Präsenz der Zulieferer Rechnung.

Vorstandsvorsitzender Dr. Karl Krause: "Mit der heutigen Unterzeichnung der Verträge haben wir die Voraussetzung geschaffen, die Produktion planmäßig noch in diesem Jahr aufnehmen zu können."

Über 1000 Mitarbeiter sollen in dem Werk bis 2011 Arbeit finden. Der neue Produktions- und Entwicklungs-Hub wird die Vorteile des asiatischen Beschaffungsmarktes mit den günstigen Produktionsbedingungen Chinas bündeln. An die Größe des Werkes wird sich ein signifikanter Ausbau der Produktentwicklung koppeln. Beides wird die Kunden von Kiekert vor Ort unterstützen.

Kiekert folgt damit konsequent seiner Strategie zu einer weltweit lokalen Präsenz. Krause: "Kiekert vollzieht derzeit den Wandel vom globalen Lieferenten zum globalen Produzenten. Die Automobilindustrie kann zukünftig noch mehr auf unsere Nachbarschaft zu ihren Produktionsstandorten zählen - egal wo auf der Welt."

Kiekert:

Kiekert ist im Segment der Seitentür¬schlös¬ser für PKW und leichte Nutzfahrzeuge der führenden Schlosshersteller weltweit. Das Weltmarkt-Volumen für Seitentür¬schlösser beträgt über 220 Millionen Stück. An diesem Markt partizipiert Kiekert mit über 16 Prozent.

Die Kiekert Gruppe beschäftigt rund 4.300 Mitarbeiter weltweit, darunter etwa 1.350 am Hauptsitz in Heiligenhaus. Kiekert unterhält Produktionsstandorte in Deutschland, der Tschechischen Republik, USA und Mexiko. Darüber hinaus befinden sich Vertriebsnieder¬lassungen und Beteiligungsgesellschaften in den großen Zentren und Wachstumsmärkten der Automobilindustrie. In 2007 erwirtschaftete die Kiekert Gruppe weltweit einen Jahres¬umsatz von über 500 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Sven van Zoest
Tel +49 (0)2056 15-8144
Fax +49 (0)2056 15-6719
sven.vanzoest@kiekert.com
Original-Content von: Kiekert AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kiekert AG

Das könnte Sie auch interessieren: