Autostadt GmbH

Autostadt freut sich über 100.000sten Besucher

Wolfsburg (ots) - Die Autostadt des Volkswagen-Konzerns, die am 1. Juni dieses Jahres ihre Tore für Besucher öffnete, kann bereits heute den 100.000sten Gast begrüßen. Das weltweit einzigartige Projekt, in nur zwei Jahren Bauzeit entstanden, ermöglicht Besuchern, modernste Technik und Erlebnisse rund um das Thema Automobilität in ganz neuer Form zu entdecken. Der Volkswagen-Konzern investierte rund 850 Millionen Mark, um auf einem 25 Hektar großen Areal an seinem Stammsitz in Wolfsburg ein Erlebnis- und Kompetenzzentrum zu errichten. Schon am Eröffnungswochenende wurden rund 30.000 Gäste gezählt. Nur zweieinhalb Wochen später freut sich die Autostadt und mit ihr der Geschäftsführer Otto F. Wachs über den 100.000sten Besucher: "Natürlich sind wir begeistert über die große Resonanz der Autostadt. Die Besucherzahlen der letzten Wochen haben gezeigt, dass wir ein Ziel bereits erreicht haben: Die Autostadt vor allem in der Region zu etablieren." Als Dankeschön überreichte Otto F. Wachs gemeinsam mit Cornelius Everke, Leiter Operations Management, dem Jubiläumsgast Britta Czychy aus Neu Wulmstorf eine Jahreskarte. Die Mutter, Elisabeth Brand, sowie die amerikanischen Freunde der Besucherin, Sue, Stan und die siebenjährige Kelsey Rees, erhielten Eintrittskarten und ein Kickboard. ots Originaltext: Autostadt GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ellen Klebba Autostadt GmbH 38435 Wolfsburg Telefon: 05361-40-1407 von VW: 627-1407 FAX: 05361-40-1419 Mobil: 0171- 87 93 930 e-mail: ellen.klebba@autostadt.de Original-Content von: Autostadt GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: