Bain & Company

Weichenstellung für ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr
Bain setzt Wachstum fort und ernennt neue Partner

München/Zürich (ots) -

   - Bain 2013 mit bestem Jahr der Firmengeschichte im 
     deutschsprachigen Raum
   - Weltweit 32 Beraterinnen und Berater neu in Partnergruppe 
     aufgenommen
   - Rekordzahl bei Neueinstellungen in Deutschland und der Schweiz 
     geplant 

Deutlich verstärkte Partnergruppe, signifikant angehobenes Einstellungsziel: So reagiert die internationale Managementberatung Bain & Company 2014 auf ihr anhaltendes Wachstum. Zudem hat das Unternehmen seine Attraktivität als Toparbeitgeber in der Branche weiter gefestigt.

Mit einem hohen einstelligen Umsatzplus hat Bain 2013 das beste Ergebnis seiner über 30-jährigen Firmengeschichte im deutschsprachigen Raum erzielt. Aufgrund dieses anhaltenden Wachstums investiert die Managementberatung weiter in ihre Führungsmannschaft. Zu Beginn des Jahres wurden weltweit 32 Beraterinnen und Berater neu als Partner ernannt. Die Partnergruppe im Münchner Büro verstärkt seit 1. Januar 2014 Tobias Umbeck.

"Tobias Umbeck hat exzellente Ergebnisse für unsere Klienten in Deutschland und der Schweiz, aber auch weltweit erzielt", erklärt Bain-Deutschlandchef Rolf-Magnus Weddigen. "Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen weiteren ausgewiesenen Change-Management-Experten als Partner aus den eigenen Reihen gewonnen haben."

Umbeck ist Mitglied der Praxisgruppen Organisation und Results Delivery. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Telekommunikations-, Industriegüter- und Dienstleistungssektor. In diesen Branchen betreut er Kunden bei Transformationsprogrammen, Umstrukturierungen, im Veränderungsmanagement, in Fragen der Kundenstrategie und bei Performanceverbesserungen. Umbeck berät Kunden rund um den Globus und war anderthalb Jahre im Bain-Büro in Melbourne tätig. Zuvor hat er in der Unternehmensstrategie der lateinamerikanischen Fluggesellschaft TACA in El Salvador gearbeitet. Der neu ernannte Bain-Partner hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe studiert, einen MBA an der Temple University in Philadelphia absolviert und über strategisches Management an der Universität der Bundeswehr in München promoviert.

Ambitionierte Pläne für Neueinstellungen

Neben der Stärkung der Führungsmannschaft plant Bain 2014 in Deutschland und der Schweiz rund 130 Berater einzustellen - so viele wie nie zuvor. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen zudem seine Attraktivität als einer der besten Arbeitgeber in der Topmanagementberatung weiter gefestigt. Bereits zum elften Mal in Folge wurde Bain zur "Best Firm to Work for" in der Beratungsbranche gewählt. Dazu trägt auch die Einführung flexibler Arbeitsmodelle bei, die es Mitarbeitern erlaubt, ihre Arbeitszeit individuell an die jeweilige Lebenssituation anzupassen. "Unsere Mitarbeiter sind beruflich wie privat sehr engagiert", betont Deutschlandchef Weddigen. "Dass wir ihnen dafür stets den optimalen Rahmen bieten wollen, ist für uns selbstverständlich."

Pressekontakt:

Leila Kunstmann-Seik, Bain & Company Germany, Inc., Karlsplatz 1,
80335 München
E-Mail: leila.kunstmann-seik@bain.com, Tel.: +49 (0)89 5123 1246,
Mobil: +49 (0)151 5801 1246
http://www.bain.de

Original-Content von: Bain & Company, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bain & Company

Das könnte Sie auch interessieren: