kress.de

kressreport: Familie Wussow tritt gemeinsam in geplanter ZDF-Reihe auf
Barbara Wussows Ehemann schreibt das Drehbuch

    Heidelberg (ots) - Klaus-Jürgen, Sascha und Barbara Wussow treten
gemeinsam in der geplanten ZDF-Reihe "Salzburg" auf. Das Drehbuch
stammt von Barbara Wussows Ehemann Albert Fortell. Das berichtet der
kressreport in seiner aktuellen Ausgabe (EVT 7.12.2001).Vorerst ist
ein 90-minütiger Pilotfilm für den Sonntagabend geplant, der von
Susanne Porsches Produktionsfirma mps media production hergestellt
wird. In "Salzburg", so der Arbeitstitel des TV-Stücks", soll es um
eine Salzburger Adelsfamilie gehen, die im Clinsch mit einem
neureichen Geschwisterpaar liegt. Die Hauptrollen, der
Familienälteste der Adeligen und dessen Tochter, spielen Klaus-Jürgen
Wussow und seine Tochter Barbara Wussow. Sascha Wussow und Albert
Fortell selbst besetzen kleinere Rollen. Fortell sieht sein TV-Stück
thematisch zwischen den "Guldenburgs" und dem "Großen Bellheim"
angesiedelt. Mehr dazu im aktuellen kressreport (EVT 7.12.2001).
    
    
ots Originaltext: kressreport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:

Ekua Odoi
kressreport
Tel: 06221 / 3310-307
Fax: 06221 / 3310-333
ekua.odoi@kress www.kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: