kress.de

Kressreport: "Hörzu" kommt mit neuem People-Konzept

Heidelberg (ots) - Die traditionelle Springer-Programmzeitschrift "Hörzu" steht vor einem Umbruch. Der Branchendienst kressreport berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, dass der neue Chefredakteur Jörg Walberer aus "Hörzu eine People-Programmzeitschrift machen will. Promi-Geschichten, Klatsch und großzügige Fotostrecken und kürzere Texte sollen jüngere Leser anlocken und das Anzeigengeschäft des Programm-Oldies in Schwung bringen. Walberer kennt sich aus im Klatsch-Geschäft, er kam von Gruner + Jahrs People-Magazin "Gala" zu "Hörzu" und hat dort Michael Lohmann abgelöst. Die erste "Hörzu" im neuen Look soll im Februar 2002 präsentiert werden, dann verleiht die Zeitschrift auch ihren Preis "Goldene Kamera". ots Originaltext: Kressreport Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Kressreport Stefan Winterbauer Ressortleiter Print 06221 - 3310 312 stefan.winterbauer@kress.de Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: