kress.de

kressreport: "Handelsblatt Magazin" soll mit schwarzer Null starten

Heidelberg (ots) - Knapp sechs Jahre nach dem Ende des "Weekend Journals" bekommt das "Handelsblatt" wieder ein Supplement zum Wochenende: Am 2. Oktober liegt der Wirtschaftszeitung erstmals das "Handelsblatt Magazin" bei. Es wird allerdings zunächst nur sechsmal pro Jahr erscheinen, im Erfolgsfall plant die Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) eine monatliche Erscheinungsweise.

"Es gibt viele Themen wie Mode, Lifestyle oder Design, aber auch Kultur, die in der täglichen Berichterstattung des 'Handelsblatt' eher am Rande vorkommen", sagte Thomas Tuma, Chefredakteur des neuen Magazins und zugleich stellvertretender Chefredakteur des "Handelsblatts", im Gespräch mit dem Branchendienst kressreport. Diese Themen könne man im Magazin berücksichtigen und schöner präsentieren, als das in einer Tageszeitung möglich sei. "Unser Ziel ist es, mit einer schwarzen Null zu starten", so Tuma weiter.

Ein langes Interview, ein Essay sowie Porträts von Menschen aus der Wirtschaft, Künstlern, Designern oder Modemachern bilden das Rückgrat des "Handelsblatt Magazins". Daneben haben sich Tuma und sein Team acht Rubriken ausgedacht. In der Rubrik "Weltworte" wird zum Beispiel VHB-Geschäftsführer und "Handelsblatt"-Herausgeber Gabor Steingart in jeder Ausgabe Begriffe und Phrasen sezieren, die gerade Konjunktur haben.

Im Anzeigengeschäft liege bereits die Erstausgabe mit einem sehr guten Ergebnis "deutlich über Plan", behauptet man bei der Verlagsgruppe, ohne Details zu nennen. Es handele sich um Anzeigen von "hochkarätigen Kunden" aus Branchen wie Automobil, Uhren, Mode, Schreibgeräte, Wohnen, Touristik und Kosmetik.

Weitere Details zum "Handelsblatt Magazin" sowie zu weiteren VHB-Projekten wie der "Global Edition" lesen Abonnenten in Ausgabe 17/2014 des kressreports, die am 19. September erscheint.

Pressekontakt:

Henning Kornfeld
Redaktion kress

Waldhofer Straße 102
69123 Heidelberg

Telefonnummer: +49 6221 673 259 7
E-Mail: henning.kornfeld@kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: