Plan International Deutschland e.V.

Plan International und Nivea gratulieren Jogi Löw Pate des Kinderhilfswerks Plan mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Hamburg (ots) - Das Kinderhilfswerk Plan Deutschland und sein Kooperationspartner Nivea gratulieren Bundestrainer Jogi Löw zu seiner Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Dieses wird ihm heute für seine besonderen Verdienste von Bundespräsident Christian Wulff im Berliner Schloss Bellevue verliehen.

Marianne M. Raven, Geschäftsführerin von Plan Deutschland: "Joachim Löw ist nicht nur ein erfolgreicher Bundestrainer, sondern auch ein Vorbild für Mädchen und Jungen weltweit. Wir freuen uns mit ihm und danken ihm für sein großes Engagement, das dazu beiträgt, Plan und seine Projekte in Deutschland noch bekannter zu machen und die Bedürfnisse von Kindern in den Vordergrund zu stellen."

Nicht nur im sportlichen, auch im sozialen Bereich hat sich Jogi Löw durch besondere Verdienste hervor getan: So fördert der Nationaltrainer, der bei Plan die Patenschaft für zwei afrikanische Kinder übernommen hat, gemeinsam mit dem Nivea-Konzern Beiersdorf ein Sport- und Bildungsprojekt von Plan in Ruanda. Unter dem Motto "We care & connect." hatten die Kooperationspartner Nivea und Plan im Mai dieses Jahres eine globale und langfristige Bildungsinitiative ins Leben gerufen. Die Kooperation hat das Ziel, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch Bildung eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Das Projekt in Ruanda zählt zu den Pilotprojekten der Kooperation.

"Wir freuen uns sehr, dass Joachim Löw für seine erfolgreiche und engagierte Arbeit als Bundestrainer geehrt wird", sagt Thomas Schönen, Unternehmenssprecher der Beiersdorf AG. "Mit seinem unermüdlichen Einsatz übernimmt er eine Vorbildfunktion, die weit über den Fußball hinausgeht. Das zeigt sich auch in seinem Engagement für unseren Partner Plan International. Wir sind froh, dass wir im Rahmen unserer Zusammenarbeit für Nivea for Men seine Unterstützung für das Projekt in Ruanda gewinnen konnten."

Über Plan International

Plan International ist als eines der ältesten Kinderhilfswerke in 48 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tätig, unabhängig von Religion und Politik. In der Entwicklungszusammenarbeit finanziert Plan nachhaltige und kindorientierte Selbsthilfeprojekte, hauptsächlich über Patenschaften sowie über Einzelspenden und öffentliche Mittel. Mädchen werden besonders gefördert, damit sie gleiche Chancen erhalten wie Jungen. Plan Deutschland betreut 300.000 Kinderpatenschaften und erreicht so in den Programmgebieten über zwei Millionen Menschen. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen hat Plan Deutschland das DZI Spenden-Siegel zuerkannt. Mit der Mädchen-Kampagne unter der Schirmherrschaft von Senta Berger macht Plan Deutschland seit 2003 auf die Situation von Mädchen weltweit aufmerksam.

Über die Beiersdorf AG

Das Kosmetikunternehmen Beiersdorf AG hat seinen Sitz in Hamburg, beschäftigt weltweit über 21.000 Mitarbeiter und erzielte 2009 einen Umsatz von 5,748 Mrd. EUR. Seit Dezember 2008 ist Beiersdorf im DAX gelistet. Mit Nivea führt es die weltweit größte Marke im Bereich der Hautpflege. Daneben gehören unter anderem Eucerin sowie La Prairie, Labello, 8x4 und Hansaplast zum international erfolgreichen Markenportfolio. Das Tochterunternehmen tesa SE ist einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Gewerbe und Konsumenten. Beiersdorf verfügt über mehr als 125 Jahre Erfahrung in der Hautpflege und zeichnet sich durch innovative und qualitativ hochwertige Produkte aus.

Pressekontakt:

Maike Röttger
Plan International Deutschland e.V.
Leiterin der Kommunikation
Tel: +49 (0) 40 61140 152
E-Mail: Maike.Roettger@plan-deutschland.de

Inga Voller
Beiersdorf AG
Senior Communication Manager
Tel: +49 (0) 40 4909 - 2573
Mobil: +49 (0) 173 631 4541
E-Mail: Inga.Voller@Beiersdorf.com

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: