Plan International Deutschland e.V.

Weil wir Mädchen sind ... in Osnabrück eröffnet "Museum am Schölerberg" zeigt Erlebnisausstellung von Plan

Osnabrück/Hamburg (ots) - Mit drei Mädchen ferne Länder besuchen - seit heute ermöglicht das Kinderhilfswerk Plan diese ungewöhnliche Weltreise im "Museum am Schölerberg". Bis zum 17. Oktober 2010 kann das Publikum an zahlreichen interaktiven Stationen virtuell den Alltag in Afrika, Asien und Lateinamerika nachempfinden. Viele Originalexponate können ausprobiert und Vergleiche mit dem Alltag hierzulande angestellt werden. Die Veranstalter haben ein umfangreiches Begleitprogramm mit Workshops, Vorträgen und Führungen vorbereitet. In der parallelen Fotoausstellung "Memory Books - Bücher an die Zukunft" wird auf die Situation von Aidskranken und ihren Kindern aufmerksam gemacht.

Die Schauspielerin Marion Kracht eröffnete Weil wir Mädchen sind ... in Osnabrück und sagte über ihr Engagement für das Kinderhilfswerk Plan: "Diese einmalige Ausstellung entstand im Rahmen der Mädchen-Kampagne von Plan, der ich mich gern angeschlossen habe. Denn Mädchen verdienen überall auf der Welt unsere Unterstützung."

Museumsdirektor Dr. Dietmar Grote sagte: "Wir freuen uns sehr, dass das ,Museum am Schölerberg' diese wunderbare Ausstellung nach Osnabrück holen konnte. Wir tragen so dazu bei, den Problemen von Mädchen ein öffentliches Podium zu geben und ihre alltäglichen Schwierigkeiten vor allem mit einem jüngeren Publikum zu diskutieren."

In Weil wir Mädchen sind ... nehmen Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador das Publikum mit zu einer Visite in ihren farbenfrohen Heimatregionen. Besucherinnen und Besucher probieren selbst aus, wie der Alltag der Mädchen aussieht. Dabei werden auch Themen wie Gewalt oder Zwangsverheiratung sensibel vermittelt. Die Schau wendet sich an ein Publikum ab acht Jahren. Mit seinem thematischen Bezug ergänzt Weil wir Mädchen sind ... das diesjährige Afrikafestival der Friedensstadt Osnabrück im Juni.

Einzelheiten zum Begleitprogramm und Anmeldungen für Gruppen über das "Museum am Schölerberg", Tel. 0541 56003-0, www.museum-am-schoelerberg.de.

Weitere Informationen auch unter www.weil-wir-maedchen-sind.de.

Weil wir Mädchen sind ... - Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika, 16. Mai bis 17. Oktober 2010, "Museum am Schölerberg", Klaus-Strick-Weg 10, 49082 Osnabrück

Fotos von der Ausstellung sowie weitere Informationen erhalten Sie über die Pressestelle von Plan.

Pressekontakt:

Plan International Deutschland e.V
Abteilung Kommunikation
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
Ute Kretschmann Tel: 040 - 61140 -152 / -251
Marc Tornow Tel: 040 - 61140 -177 / 0160 - 885 0843
presse@plan-deutschland.de

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: