Plan International Deutschland e.V.

Matinee zum 20-jährigen Bestehen von Plan Kinderhilfswerk dankt Förderern in der Staatsoper Hamburg

    Hamburg (ots) - Plan Deutschland feiert am 1. März 2009 mit einer Matinee in der Hamburgischen Staatsoper sein 20-jähriges Bestehen. Das Kinderhilfswerk dankt mit der Geburtstagsfeier engagierten Paten, Spendern, ehrenamtlichen Übersetzern sowie Helfern und erhält dafür prominente Unterstützung. Begrüßt wird das Publikum von Christa Goetsch, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender Plan Deutschland, sowie Hanns-Eberhard Schleyer, Vorsitzender des Plan-Kuratoriums.

    Plan-Patin Dunja Hayali (ZDF) moderiert die Veranstaltung, die Schauspielerin Katja Riemann, ebenfalls Plan-Patin, hat musikalische Einlagen vorbereitet und Kuratoriumsmitglied Marie-Luise Marjan liest aus dem Buch "Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt" von Henning Mankell. Der schwedische Bestsellerautor unterstützt seit Jahren Plan-Projekte gegen HIV/Aids in Afrika und berichtet während der Matinee von seinem Engagement.

    Die Gäste können sich außerdem freuen auf die Auftritte der "Ballettschule des Hamburg Ballett - John Neumeier", der indischen Sängerin Shweta sowie der Ensemblemitglieder vom "König der Löwen", die Auszüge aus dem Musical in der Staatsoper Hamburg präsentieren. Zu der Matinee werden mehr als 1.000 Gäste erwartet.

    Dr. Werner Bauch, Vorstandsvorsitzender Plan Deutschland, sagt: "Seit seinem Bestehen wächst das Kinderhilfswerk Plan kontinuierlich. Unseren zahlreichen Förderern und den Spendern gilt der Dank für diesen großen Erfolg - ihre Unterstützung macht die nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe in den Entwicklungsländern erst möglich."

    Medienvertreter und Fotografen sind herzlich willkommen:

    Matinee des Kinderhilfswerks Plan zum 20-jährigen Bestehen Sonntag, 1. März 2009 Hamburgische Staatsoper, Dammtorstraße, 20354 Hamburg Fotos und Interviews: ab 10:30 Uhr Veranstaltungsbeginn: 11:00 Uhr

Pressekontakt:
- Ute Kretschmann, Tel. (0 40) 61 140-152/-251
Mobiltelefon: (0160) 88 50 843
- Marc Tornow, Tel. (0 40) 61-140 177
presse@plan-deutschland.de

Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: