Die Stiftung Menschen für Menschen

Überwältigendes Ergebnis bei ZDF-Spendengala zu Ehren von Karlheinz Böhm

München (ots) -

   - Fernsehzuschauer unterstützen Hilfsprojekte von Menschen für 
     Menschen in Äthiopien mit 7.445.657 Millionen Euro
   - Zahlreiche Prominente halfen während der Livesendung am 
     Spendentelefon 

Die Stiftung Menschen für Menschen konnte nach der großen TV-Gala anlässlich des 80. Geburtstags von Karlheinz Böhm gestern Abend im ZDF ein überwältigendes Ergebnis verzeichnen: Insgesamt 7.445.657 Millionen Euro spendeten die Fernsehzuschauer bei der von Markus Lanz moderierten Sendung "Alles Gute Karlheinz Böhm - Ein Leben für Afrika". Die Spenden fließen direkt in die Projekte der Hilfsorganisation und in das neue Bildungsprogramm "ABC - 2015". Neben dem Leben des Schauspielers, der 1981 Menschen für Menschen gründete und heute zusammen mit seiner Ehefrau Almaz leitet, standen vor allem die auf Hilfe angewiesenen Menschen in Äthiopien im Mittelpunkt der Sendung. In eindringlichen Reportagen aus den Projektgebieten gaben Prominente wie Hardy Krüger jr. oder Ann-Kathrin Kramer Einblicke in den teils erschütternden und von großer Not geprägten Alltag in einem der ärmsten Länder der Erde - und zeigten zugleich, dass jede Spende hilft, der Bevölkerung Perspektiven zu bieten.

Karlheinz Böhm bedankte sich bei den vielen Spendern vor den Fernsehgeräten mit zutiefst emotionalen Worten: "Ich danke allen Spenderinnen und Spendern aus tiefstem Herzen im Namen der Menschen in Äthiopien." Mit dem großartigen Spendenergebnis haben die Schauspieler Wolfgang und Stephanie Stumph zugleich ihre Wette "gewonnen", die im Zentrum der von Beate Wedekind produzierten 90-minütigen Sendung unter der Regie von Pit Weyrich stand. Sie wetteten, dass mit Hilfe der Zuschauer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 4 Millionen Euro zusammenkommen und damit im Rahmen des Programms "ABC - 2015" von Menschen für Menschen mindestens 80.000 Kindern und Jugendlichen in Äthiopien eine sechsjährige Schulbildung ermöglicht wird, die pro Schüler gerade einmal 50 Euro kostet. Mit der Bildungsinitiative "ABC - 2015" will die Stiftung bis ins Jahr 2015 Hunderttausenden Kindern den Zugang zu Schulbildung ermöglichen. Aktuell haben gerade einmal die Hälfte aller Kinder in Äthiopien diese Chance.

Das große Verdienst von Karlheinz Böhm für Äthiopien würdigten zahlreiche prominente Gratulanten wie Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Außerdem begrüßte Moderator Markus Lanz Großspender wie die Mercedes-Benz Bank, Dallmayr und die Zeppelin GmbH im Studio und sprach mit Prominenten wie Jörg Pilawa, die das Spendentelefon verstärkten, für das der Callcenter-Anbieter Teleperformance Mitarbeiter an fünf Standorten "gespendet" hatte. Anfang Mai kehren Karlheinz und Almaz Böhm zurück in die Projektgebiete in Äthiopien, wo sie noch in diesem Jahr 36 neue Schulen eröffnen wollen. Ihr Appell: "Bitte unterstützen Sie Menschen für Menschen weiterhin. Auch in Zukunft gibt es in Äthiopien unendlich viel zu tun."

   Diesen Text, Fotos von Karlheinz Böhm sowie Bilder aus Äthiopien, 
mit Wolfgang und Stephanie Stumph, Ann-Kathrin Kramer, Hardy Krüger 
jr., den Killerpilzen sowie Markus Lanz und Almaz Böhm vor Ort, 
können Sie im Internet abrufen: 
   
www.menschenfuermenschen.de . 

Wir würden uns über eine Veröffentlichung in Ihrem Medium sehr freuen! Einen besonders großen Dienst würden Sie der Stiftung Menschen für Menschen erwei-sen, wenn Sie in einem Infokasten unser Spendenkonto abdrucken könnten.

   Spendenkonto: 
   Kontonummer: 18 18 00 18 
   Stadtsparkasse München 
   Bankleitzahl: 701 500 00 

Pressekontakt:

Stiftung Menschen für Menschen
Brienner Straße 46, 80333 München, Germany
Thomas Goesmann, E-Mail: thomas.goesmann@mfm-online.org
Tel.: +49 89 383979-69 / Fax: +49 89 383979-70
Anne Dreyer, E-Mail: anne.dreyer@mfm-online.org
Tel.: +49 89 383979-79 / Fax: +49 89 383979-70

Verein Menschen für Menschen
Capistrangasse 8/10, 1060 Wien, Austria
Magister Katharina Katzer, E-Mail: katharina.katzer@mfm.at
Tel.: +43 1 5866950-16 / Fax: +43 1 5866950-10

Stiftung Menschen für Menschen
Stockerstrasse 10, 8002 Zürich, Switzerland
Kelsang Kone, Leiter Kommunikation, E-Mail: k.kone@mfm-schweiz.ch
Tel.: +41 43 49910-60 / Fax: +41 43 49910-61
Original-Content von: Die Stiftung Menschen für Menschen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: