Dyson GmbH

Dyson unterstützt die McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Hochsprunglegende Heike Henkel, Schirmherrin der McDonald´s Kinderhilfe Stiftung, am Dienstag, 2. September um 14.30 Uhr bei Dyson auf der IFA

Köln/Berlin (ots) - Der Elektro-Hausgeräte-Hersteller Dyson stattet die Ronald McDonald Häuser der McDonald´s Kinderhilfe Stiftung mit den neuesten Modellen der Dyson-Staubsauger aus. In den Ronald McDonald Häusern können die Familien schwer kranker Kinder während der Behandlung bei ihrem Kind sein. Diese Nähe hilft nachweislich heilen. Dyson unterstützt die McDonald´s Kinderhilfe Stiftung, den Familien in dieser schweren Zeit Geborgenheit zu schenken.

Gerade für die oft auch von Allergien geplagten Patienten ist eine möglichst hygienische Umgebung wichtig. Die Dyson-Staubsauger sind dafür besonders gut geeignet. Deshalb haben die unabhängige Britische Allergie Stiftung (BAF) und das Schweizerische Zentrum für Allergie, Haut und Asthma (aha!) allen aktuellen Dyson Staubsaugern Allergie-Siegel verliehen, mit denen eine hohe Staub- und Allergenaufnahme sowie eine exzellente Filtration attestiert werden. Die ausgeblasene Luft eines Dyson-Staubsaugers ist bis zu 150 Mal reiner als die normale Raumluft.

Manfred Welzel, Vorstandvorsitzender der McDonald's Kinderhilfe Stiftung, anlässlich der symbolischen Übergabe der Staubsauger an die McDonald´s Kinderhilfe Stiftung: "In unseren 15 Ronald McDonald Häusern in der Nähe von Spezialkliniken bieten wir Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit. Wir sind froh und dankbar, dass unsere Arbeit durch zahlreiche Unternehmen und Privatpersonen unterstützt wird. Die großzügige Staubsauger-Spende der Firma Dyson trägt dazu bei, dass wir unseren Familien den Alltag ein wenig erleichtern können."

Die symbolische Übergabe der Staubsauger durch Erich Geisser, Geschäftsführer von Dyson, an Heike Henkel und Manfred Welzel findet statt am Dienstag, 2. September um 14.30 Uhr am Stand von Dyson bei der Home Appliances@IFA in Halle 7.1C, Stand 101.

Über Dyson

Das 1993 in Großbritannien gegründete Technologie- und Innovationsunternehmen Dyson revolutionierte die seit 1901 praktisch unveränderte Staubsaugertechnologie. James Dyson entwickelte den Dyson Staubsauger ohne Saugkraftverlust bereits Ende der 1970er Jahre, weil es ihn frustrierte, dass sein herkömmlicher Staubsauger verstopfte und an Saugkraft verlor. Bis heute gibt es keinen anderen Staubsauger, der eine konstant hohe Saugleistung bieten kann.

Inzwischen beschäftigt Dyson rund 2.000 Mitarbeiter und ist in 45 Ländern präsent. Mehr als 20 Millionen Staubsauger wurden weltweit verkauft. In Deutschland ist Dyson seit zehn Jahren mit einer Landesorganisation vertreten. Dysons Marktanteil im Segment Bodenstaubsauger lag im ersten Halbjahr 2008 bei 11,6 Prozent. Dyson ist damit die Nummer 3 in Deutschland. Im Premium-Segment über 300 Euro ist Dyson mit 82 Prozent bereits seit dem Jahr 2000 klarer Marktführer. Weitere Informationen zu Dyson unter: www.dyson.de .

Soziales Engagement ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Dyson. Mit der 2002 gegründeten James Dyson Foundation unterstützt Dyson die Nachwuchsförderung im Bereich Design sowie medizinische und wissenschaftliche Forschung. Weitere Informationen zur Dyson Foundation unter: www.jamesdysonfoundation.com .

Über die McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Seit über 20 Jahren setzt sich die McDonald's Kinderhilfe Stiftung für Familien schwer kranker Kinder ein. Dies geschieht vor allem durch den Bau und Betrieb von Ronald McDonald Häusern in der Nähe großer Spezialkliniken. Hier finden die Familien der kleinen Patienten ein Zuhause auf Zeit und können während der Behandlung bei ihrem kranken Kind sein. Diese Nähe hilft nachweislich heilen. Die Stiftung betreibt heute 15 Elternhäuser in Deutschland. Außerdem unterstützt die Stiftung Forschung und Diagnostik auf dem Gebiet der Kinderheilkunde. Weitere Informationen unter: www.mcdonalds-kinderhilfe.org .

Pressekontakt Dyson:


Dyson Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Finke - 02 21/5 06 00-1 48 - 0160/90 57 12 01 -
andreas.finke@dyson.com
Sonja Neubauer - 02 21/5 06 00-1 49 - 0171/8 60 80 33 -
sonja.neubauer@dyson.com
Dyson GmbH - Lichtstraße 43b - 50825 Köln - Fax 02 21/5 06 00-1 90

Pressekontakt McDonald's Kinderhilfe Stiftung:

Pressesprecherin
Claudia von Bothmer - 089/74 00 66-55 - 0176/140 25-432 -
vonbothmer@mcdonalds-kinderhilfe.org
McDonald's Kinderhilfe Stiftung - Max-Lebsche-Platz 15 - 81377
München
Original-Content von: Dyson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: