DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Venus Williams wird in Hamburg spielen

    Hamburg (ots) - Nach fünfmonatiger Verletzungspause wird Venus
Williams beim Betty Barclay Cup in Hamburg wieder ins Tennisgeschehen
eingreifen. "Wir sind sehr froh, dass sie sich entschlossen hat, ihr
Comeback am Rothenbaum zu feiern", so die erste Reaktion von
Turnierdirektor Günter Sanders, als er von der WTA die Zusage von
Venus Williams erhielt. In der Mitteilung heisst es weiter, dass die
Anreisevorbereitungen getroffen sind, der Flug bereits gebucht ist
und die Suche nach einem Trainingspartner für die Zeit in Hamburg auf
Hochtouren läuft. Nachdem in den letzten Wochen über ein mögliches
Karriereende der Weltranglisten-Dritten spekuliert wurde, will die
19-jährige am Rothenbaum nun ihren Titel vom vergangenen Jahr
verteidigen. Aufgrund von Schmerzen in beiden Handgelenken fehlt
Venus Williams bereits seit Ende November auf den nationalen und
internationalen Tennisplätzen. Zuletzt spielte sie die Chase
Championships in New York, wo sie im Halbfinale an Martina Hingis
scheiterte. Vorher konnte sie sich gegen Conchita Martinez in einem
packenden Drei-Satz-Match durchsetzen.
    
    In Hamburg zeichnet sich damit auch eine Möglichkeit zur
Wiederholung dieser Begegnungen ab, da neben Venus Williams mit
Martina Hingis und Conchita Martinez zwei weitere Top Ten
Spielerinnen gemeldet sind.
    
    
ots Originaltext: Deutscher Tennis Bund
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die DTB-Pressestelle in
Hamburg.
Tel.: 040-4117 8250
Fax: 040- 4117 8255
e-mail: presse@dtb-tennis.de

Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: