Capgemini

Auf dem Weg zum führenden europäischen E-Marktplatz für die Bauindustrie
Constructeo bildet Partnerschaft mit Commerce One, Microsoft und Cap Gemini Ernst & Young

    Paris/Bad Homburg (ots) - Constructeo gibt die Unterzeichnung
einer Kooperation zwischen Commerce One Inc. und Microsoft bekannt.
Ziel ist es, den Aufbau des größten E-Marktplatz für die europäische
Bauindustrie weiter voranzutreiben. Das IT- und
Managementberatungsunternehmen Cap Gemini Ernst & Young unterstützt
die Partner bei der Konzeption und Implementierung der Plattform.
Constructeo und Cap Gemini Ernst & Young haben bereits im Herbst 2000
eine globale strategische Allianz geschlossen.
    
    Constructeo ist ein führender Dienstleister in der europäischen
Baubranche. Die offene Constructeo Technologieplattform bietet
branchenspezifische Informationsportale, Online-Projektmanagement und
E-Commerce an. Derzeit nutzen 17 größere Kunden mit Bauprojekten im
Wert von einer Milliarde Euro Constructeos
Online-Projektmanagement-Dienstleistungen. Zu den Kunden zählen
LD-Com, SOCATOP und Caisse des Dépôt et Consignations. "Unser Ziel
ist es, eine offene Technologieplattform bereitzustellen, die
Mehrwertdienste von und für Profis aus der Baubranche integriert.
Constructeo möchte effiziente Projektmanagement- und kollaborative
Tools anbieten, Informationstransparenz ebenso wie erstklassigen
Support und überlegene technische Lösungen. Deswegen haben wir
Commerce One, Microsoft und Cap Gemini Ernst & Young als unsere
Partner ausgewählt", erklärt Bertrand Dumazy, Vorstandsvorsitzender
von Constructeo.
    
    Für das One-stop Shopping via Internet spricht Constructeo die
Bauindustrie mit unterscheidlichen Produkten an: Das
Informationsportal liefert alles Wissenswerte für die erfolgreiche
Durchführung eines Bauprojektes, einschließlich
Schlüsselinformationen über die Baubranche, interne Informationen in
Verbindung mit den Projekt, technische Datenbanken, steuerliche,
administrative und rechtliche Informationen, Diskussionsforen und
Beziehungen zu Fachorganisationen.
    
    Des Weiteren werden mit dem Online-Projektmanagement webbasierte
Arbeitszonen zur Unterstützung des Projektmanagements geschaffen.
Constructeo ermöglicht allen Befugten das Lesen, Überarbeiten und
Ändern von Konstruktionsdokumenten, aber auch den Zugriff auf
umfassende Berichte zu Arbeitsstatus, Planung und Reporting.
    
    Zusätzlich kann über die E-Commerce-Anwendung die Anforderung von
Einkaufstransaktionen in einer sicheren Online-Umgebung abgewickelt
werden. Dieses reduziert wiederum den Zeit- und Kostenaufwand.
    
    Cap Gemini Ernst & Young unterstützt das Constructeo-Projekt bei
der Konzeption sowie der Implementierung der Plattform und stellt
seine internationale Expertise aus einer Vielzahl von
Marktplatzprojekten in verschieden wirtschaftlichen Bereichen zur
Verfügung. André Chicowlas, Chief Technology Officer für
Business-to-Business-Marktplätze bei Cap Gemini Ernst & Young,
erläutert: "Das ambitionierte Geschäfsmodell von Constructeo
verschafft einen großen Wettbewerbsvorteil: Marktplatz, Portal und
Online-Projektmanagement-Tool bei einer einzigen Adresse. Langfristig
wird unser Unternehmen Constructeo weiter mit
Outsourcing-Dienstleistungen unterstützen, um maximale
Benutzerfreundlichkeit und Systemzuverlässigkeit sicherzustellen."
    
    Steve Ballmer, Präsident und CEO von Microsoft, kommentiert:
"Constructeo zeigt, wie Technologie genutzt werden kann, um
Dienstleistungen zu entwickeln, von denen die gesamte Baubranche
profitiert. Unser Beitrag besteht in der Bereitstellung der
Technologie. Letztendlich soll dem Baugeschäft mehr Geschwindigkeit
und Agilität verliehen werden."
    
    Zu Constructeo
    Unterstützt von Marktführern der Bauindustrie und mit der
Etablierung von Partnerschaften mit anderen Schlüsselakteuren der
Branche, zielt Constructeo auf die Bereitstellung einer umfassenden
Technologieplattform. Es bietet eine große Bandbreite an
Online-Diensten wie Projektmanagement-Tools, E-Commerce und
technische und professionelle Information. Constructeo wurde im Mai
2000 gegründet und kann auf die Unterstützung einer Reihe
prestigeträchtiger Partner bauen, die jeweils Marktführer in ihrem
Bereich sind. Dazu zählen:
    · VINCI, führendes Bauunternehmen in Europa und weltweit
    · Masaï Consulting, ein Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt
        Einkauf/Beschaffung/Supply Chain-Optimierung
    · Coteba Management, ein führendes Konstruktionsbüro, das 1990 das
        erste Projektmanagement-Tool in Frankreich lanciert hat
    · Bureau Veritas, ein Key Player im Bereich Conformity Assessment
        und Trust Management für B2B-Marktplätze.
        www.constructeo.com
    
    Zu Commerce One
    Commerce One (NASDAQ: CMRC) ist Branchenführer für globale
E-Commerce-Lösungen für Unternehmen. Mit seinen Produkten und
Dienstleistungen bietet Commerce One weltweiten Zugriff auf Märkte,
so dass jeder von jedem jederzeit und an jedem Ort kaufen kann. Das
Commerce One Global Trading WebTM ist die weltweit größte
B2B-Handelscommunity. Bestehend aus vielen offenen E-Marktplätzen,
bietet das Global Trading Web unerreichte Skaleneffekte für
Einkaufsorganisationen, Lieferanten und Dienstleister weltweit. Durch
seine Allianz mit SAP AG und SAPMarkets ermöglicht Commerce One
Unternehmen und Communities aller Größenordnungen und Branchen,
effizient kollaborativen Business im Internet zu betreiben. Commerce
One kann telefonisch in seinem Hauptsitz in Pleasanton, Kalifornien,
erreicht werden unter (800) 308-3838 oder (925) 520-6000, in Europa
unter +44 1753 483000, in Asien unter +852 2251 1939 oder im Internet
unter www.commerceone.com.
    
    Zu Cap Gemini Ernst & Young
    Cap Gemini Ernst & Young ist weltweit das drittgrößte Unternehmen
für Management- und IT-Beratung und steht in Europa auf Platz Eins.
Das Unternehmen bietet Management- und IT-Beratung, Systemintegration
und Technologieentwicklung, Organisationsdesign und Outsourcing auf
globaler Ebene, um traditionelle ebenso wie Start-up- und
Internet-Unternehmen bei der Identifikation und Umsetzung von
Wachstumsstrategien in der New Economy zu unterstützen. Die neu
geformte Organisation beschäftigt weltweit über 59.000 Mitarbeiter
und hatte 2000 einen pro forma Umsatz von mehr als 8,5 Milliarden
Euro. Mehr Informationen zu Cap Gemini Ernst & Young, die
Dienstleistungen und Büros finden Sie unter www.de.cgey.com.
    
    
ots Originaltext: Cap Gemini Ernst & Young
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen:
Cap Gemini Ernst & Young
Pressesprecher: Thomas Becker
Du Pont-Straße 4
Tel.: 06172/485-309
D-61352 Bad Homburg
Fax: 06172/485-774
thomas.becker@capgemini.de

Original-Content von: Capgemini, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capgemini

Das könnte Sie auch interessieren: