Capgemini

Cap Gemini Ernst & Young implementiert als erstes Unternehmen die Sprach-, Daten- und Fakturierlösung der nächsten Generation von Portal bei der Deutschen LANDTEL

Paris (ots-PRNewswire) - Die Implementierung durch Cap Gemini Ernst & Young bringt das Startup-Unternehmen aus der Telekommunikation auf die Überholspur zum Erfolg Die Deutsche LANDTEL, die deutsche Tochtergesellschaft des europäischen Telekommunikationsunternehmens LANDTEL N.V., hat ihren Eintritt in den deutschen Breitbandmarkt durch die Implementierung der Sprache und Daten verarbeitenden Softwareplattform von Portal Software für das Kundenmanagement und die Rechnungserstellung, die die beste ihrer Art ist, stark beschleunigt. Ziel ist das Anbieten einer breiten Palette von innovativen Sprach- und Datenservices. Die integrierte Lösung basiert auf der Infranet-Plattform von Portal und den Schaltkreis-Sprachprodukten, die Portal im vergangenen Jahr von SOLUTION42 erwarb. Die integrierte Softwareplattform versetzt die Deutsche LANDTEL in die Lage, Sprach- und Datenservices von einer einzigen Plattform aus abzurechnen und pro Stunde bis zu 45 Millionen Anrufdatensätze zu verarbeiten. Parallel dazu können Sprachservices aus dem Mobilnetz, dem Festnetz und Web-Quellen bewertet werden. Mit der Echtzeit-Technologie von Portal kann die Deutsche LANDTEL die neuen Services zügig auf den Markt bringen, neue Einnahmequellen generieren, die Kundenzufriedenheit verbessern und die Kosten reduzieren. Die Lösung für die Deutsche LANDTEL ist die erste voll implementierte Lösung der nächsten Generation, die die Echtzeit-Fähigkeiten des Infranet und die neuen Produktgruppen zusammenführt, die aus der Übernahme von SOLUTION42 durch Portal stammen. Die gesamte Systemimplementierung wurde in wenigen Wochen von Telecom Media Networks durchgeführt, einer Firma, die zu Cap Gemini Ernst & Young gehört. "Es gibt nur wenige Zweifel, dass das Tempo des Telekommunikationsmarkts derzeit zunimmt und dass unsere Fähigkeit, ein derart umfassendes System für das Kundenmanagement so schnell betriebsbereit zu machen, uns einen eindeutigen Marktvorteil verschafft hat," sagte Berend Koerber, CEO der Deutschen LANDTEL. "Wir verfügen über eine aggressive Wachstumsstrategie auf diesem Markt und haben das beste integrierte System für das Kundenmanagement ausgewählt, das flexibel genug war, um sich an die sich abzeichnenden Produktangebote anzupassen und darüber hinaus nach Bedarf ausbaufähig ist, um erhebliches Wachstum zu berücksichtigen." Alexander Haeffner, CEO von TMN, sagte: "Portal Software und TMN sind seit 1996 Partner. Wir haben zusammen über 50 erfolgreiche Projekte für die weltführenden Kommunikationsunternehmen durchgeführt. Auf diversen internationalen Märkten arbeiten weiterhin integrierte Teams bei mehreren Projekten zusammen." Steve Sommer, Vice-President für Marketing and Business Development von Portal Software, stellt fest: "Durch das Vereinen der Kräfte mit einem Unternehmen, das auch auf dem Telekommunikationsmarkt an der Spitze steht, können unsere Kunden von unseren vereinten Fachkenntnissen und den sich ergänzenden Fähigkeiten der Firmen profitieren." Anmerkungen des Herausgebers Deutsche LANDTEL Die Deutsche LANDTEL GmbH ist ein kompletter Serviceanbieter von Breitband-Telekommunikationsservices. Die Firma verfügt über insgesamt 16 WLL Lizenzen, darunter die Lizenzen für die fünf größten deutschen Städte. LANDTEL hat den Sitz in Potsdam und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft von LANDTEL N.V. in Rotterdam. Die Telekommunikationsservices von LANDTEL werden auch über weitere Übertragungsverfahren, d.h. DSL, angeboten. LANDTEL bietet den Kunden Sprach-, Internet- und Zugangsservices, Lösungen für den E-Commerce, Anwendungsservices, werterhöhende Services und die Services eines Netzbetreibers. LANDTEL N.V. hat Tochtergesellschaften in der Schweiz und in Frankreich, wo die Firma erfolgreich WLL Lizenzen für sieben großen Regionen erwerben konnte, darunter die WLL Lizenz für den Großraum Paris. Derzeit werden Tochtergesellschaften in der Tschechischen Republik und in Polen gegründet. Informationen über LANDTEL und die Firmenprodukte erhalten Sie auf der Website http://www.landtel.de. Cap Gemini Ernst & Young Telecom Media Networks (TMN) Cap Gemini Ernst & Young ist weltweit eine der größten Management- und IT-Beratungsfirmen. Das Unternehmen bietet Management- und IT-Beratungsservices, Systemintegration, Technologieentwicklung, Design und Outsourcing (Ausgliederung) auf globaler Ebene an, um die traditionellen Unternehmen und die "dot companies" dabei zu unterstützen, weiterhin Wachstumsstrategien zu implementieren und die Technologie in der neuen Ökonomie zu nutzen. Die Firma beschäftigt weltweit mehr als 59.000 Mitarbeiter und verzeichnete global provisorische Einnahmen in Höhe von rund 8,5 Milliarden Euro (Proforma-Ergebnis 2000). Cap Gemini Ernst & Young ist eines der global führenden Unternehmen für Managementberatungs- und IT-Services. Die Firma ist in Europa, den Vereinigten Staaten und dem asiatisch/pazifischen Raum aktiv. TMN bietet den großen Unternehmen aus den Bereichen Telekommunikation, Medien und Networking 30 Jahre Beratungsfachwissen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cgey.com. Portal Software Inc. Portal Software Inc. baut derzeit die Geschäftsinfrastruktur für das Internet auf. Portal ist in Cupertino, Kalifornien, ansässig und der führende Softwareanbieter für das Kundenmanagement und die Rechnungserstellung über das Internet und die aufstrebenden Kommunikationsservices der nächsten Generation. Die Echtzeit-Lösung der Firma versetzt die Serviceanbieter in die Lage, die Kunden zu verwalten, die Services zu unterstützen und Geldforderungen abzurechnen. Zu den Kunden von Portal gehören Qwest Communications, Inktomi, Covad, T-Online von der Deutschen Telekom, Telenor Mobil AS, Juno Online und France Telecom. Informationen über Portal und die Firmenprodukte erhalten Sie auf der Website http://www.portal.com. ots Originaltext: Cap Gemini Ernst & Young Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Presserückfragen bitte an: Ellie Wallace, Cap Gemini Ernst & Young, Telecom Media Networks (TMN), Tel.: +44 207 340 3073 Presserückfragen an Portal: Rachel Tan, Tel.: +49 410 6760 247, rachel.tan@solution42.de Presserückfragen an Deutsche Landtel: Johannes Lenz-Hawliczek, Tel.: +49 331 9821 871, johannes.lenz-hawliczek@landtel.de Original-Content von: Capgemini, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: