Capgemini

Cap Gemini Ernst & Young University erhält Corporate University Xchange Award

Paris, Frankreich (ots-PRNewswire) - Die Cap Gemini Ernst & Young University in Behoust, Frankreich, hat den prestigereichen Corporate University Xchange European Excellence Award gewonnen. Die Hochschule wurde als eine von drei Firmenhochschulen für den Preis ausgewählt, weil sie die beste Art von Firmenweiterbildung präsentiert, bei der die strategischen Ziele des Unternehmens in die Lerninfrastruktur mit einbezogen werden und damit eine Umgebung für kontinuierliches Lernen am Arbeitsplatz geschaffen wird. Der Preis, der von der Financial Times mitgesponsert wird, wurde auf dem European Corporate Universities Summit 2000, der Benchmarks of Excellence Konferenz in London, bekannt gegeben. Die Cap Gemini Ernst & Young University hat alle Kriterien für den Award erfüllt und damit gezeigt, dass sie Weiterbildung im Unternehmen und Unternehmensstrategie zusammenführen und zugleich eine Zusammenarbeit mit Hochschuleinrichtungen, wie INSEAD, London Business School und Henley Management College, entwickeln kann. Sie bewies weiterhin, dass sie für die Schaffung der geeigneten Umgebung für kontinuierliches Lernen geeignete Technologien eingesetzt und neue innovative Marketingverfahren und Wege zum Aufbau von Marken entwickelt und eingeführt hat. An der Hochschule wurde auch der Wert der Aufwendungen des Unternehmens für die Bildung gemessen, und zwar besonders hinsichtlich der Auswirkungen auf die Informationsspeicherung, des Ansteigens der Zahl der Einschreibungen und des Wissensaustausches über Netzwerke. Die Jury war auch von dem gemeinsamen Aufbau der Virtual Business School (VBS) durch Cap Gemini Ernst & Young University und Henley Management College, mit der das ,eLearning' Realität wird, beeindruckt. Die VBS besteht aus vier Centres, jeweils eines für Leadership Development, Research and Innovation, Connected Learning und Post-Graduate Learning. In jedem Centre werden Lernprogramme, Events und Aktivitäten entwickelt, die den Angehörigen der Cap Gemini Ernst & Young die Möglichkeit bieten, im Fernstudium verschiedene Qualifikationen, einschließlich des MBA, zu erlangen. Die Preis-Jury setzte sich aus Vertretern der Akademie, der Financial Times, der Corporate University Xchange, etablierten Firmenhochschulen und for-profit Bildungsanalysten zusammen. Den Vorsitz führte Jeanne Meister, President der Corporate University Xchange. Jacques Collin, President der Cap Gemini Ernst & Young University, sagte: "Wir sind hoch erfreut, dass die Cap Gemini Ernst & Young University diesen Preis gewonnen hat. Damit wurde die Hochschule als wichtiges strategisches Instrument zur Schaffung von Business-Synergien und Innovation innerhalb unseres globalen Unternehmens gewürdigt, und wir sind sehr froh, dass unsere Anstrengungen von einer so einflussreichen Institution, wie es die Corporate University Xchange ist, anerkannt wurden." Die Cap Gemini Ernst & Young University, die 1991 eröffnet wurde, stärkt die Zusammengehörigkeit innerhalb von Cap Gemini Ernst & Young und bietet den Fachleuten eine Institution, wo sie ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten für den weiteren Aufbau ihrer Karriere weiterentwickeln können. Die Hochschule vereint fortschrittliche Technologie, internationale Kultur und beste wirtschaftliche Weiterbildung miteinander und trägt damit dazu bei, dass Cap Gemini Ernst & Young seine Führungsstellung in der Netzwerkbranche weiter stärken kann. Cap Gemini Ernst & Young ist eines der größten Management- und IT-Beratungsunternehmen der Welt. Das Unternehmen bietet Management- und IT-Beratungsdienstleistungen, Systemintegration und Technologieentwicklung, Design- und Outsourcing-Möglichkeiten im globalen Maßstab an und hilft damit traditionellen Unternehmen ebenso wie "dot companies" bei der Realisierung von Wachstumsstrategien und technologischem Fortschritt in der New Economy. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 56.000 Mitarbeiter weltweit und erzielt global einen Umsatz von 7,7 Mrd. Euro (1999 pro Forma). Weitere Informationen über individuelle Dienstleistungen, Büros und Forschungsarbeiten können Sie unter http://www.cgey.com recherchieren. ots Originaltext: Cap Gemini Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Florence Mairal, Tel. +33 (0) 1 47 54 50 76, Email: fmairal@capgemini.fr Original-Content von: Capgemini, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: