HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: VfL Pinneberg hofft beim Sottmann-Cup auf 3000 bis 5000 Besucher

Hamburg (ots) - Tomas Ujfalusi betrieb heute Werbung in Sachen SIGMA Olmütz. Der frühere Verein des tschechischen Nationalspielers gehört am kommenden Sonntag mit zu den Teilnehmern des Blitz-Turniers um den Sottmann-Cup in Pinneberg. "Die Mannschaft hat ein ganz geringes Durchschnittsalter. Nicht weniger als drei Aktive gehören zur U21- Europameistermannschaft. Ich bin ganz sicher, daß Sigma in Pinneberg einen herzerfrischenden Fußball präsentieren wird", meinte Ujfalusi während einer Pressekonferenz beim "Pinneberger Tageblatt". Das erste Spiel bestreiten am Sonntag (ab 11 Uhr) Gastgeber VfL Pinneberg und Olmütz, anschließend trifft der HSV auf den Oberligisten und im dritten Spiel stehen sich der HSV und Sigma gegenüber. Pinnebergs Manager Detlef Kebbe : "Wenn das Wetter mitspielt erhoffen wir uns zwischen 3000 bis 5000 Zuschauer im Stadion I" Besuch aus Dänemark Thomas Gravesen, ehemaliger HSV-Profi und derzeit beim FC Everton tätig, besuchte am heutigen Dienstag das Training und anschließend in der AOL Arena Team-Manager Bernd Wehmeyer. Profi-Dienstplan* Mittwoch, 03. Juli : 10 Uhr Training, 18.30 Uhr SV Westerrade-HSV Donnerstag, 04. Juli : 9.30 Uhr Training Freitag , 05. Juli : 10 Uhr Training, 19 Uhr : SV Drochtersen-HSV Sonnabend, 06. Juli : 10 Uhr Training Sonntag, 07. Juli : ab 11 Uhr Turnier um den "Sottmann-Cup" beim VfL Pinneberg mit SIGMA Olmütz und dem VfL Pinneberg *Änderungen vorbehalten Regionalliga-Termine im Überblick* Sonntag, 07.Juli beim TSV Travemünde (14 Uhr) Sonntag, 14.Juli gegen Woltersdorf (18 Uhr in Hitzacker) Dienstag, 16.Juli gegen Hansa Rostock (A) (16 Uhr in Hitzacker) Donnerstag, 18.Juli gegen Eintracht Salzwedel(18 Uhr in Hitzacker) Sonntag, 21.Juli beim FC Schönberg(14 Uhr) Freitag, 26.Juli : 1. Punktspiel beim SC Paderborn (18 Uhr) *Änderungen vorbehalten Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team gez. Gerd Krall e-mail: gerd.krall@hsv.de ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V. Rückfragen bitte an: HSV Hamburger Sport-Verein e.V. Pressestelle Gerhard Krall Telefon:040/4155 1104 Fax: 040/4155 1060 Email:gerd.krall@hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: