HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Zahlen, Daten, Fakten : Das Sommertrainingslager ist unter Dach und Fach

        Hamburg (ots) - Für Team-Manager Bernd Wehmeyer war die
Dienstreise nach Österreich  vollgepackt mit Terminen. Wehmeyer :
"Es war insofern nicht ganz  einfach,als ich jeweils nur bedingt
feste Zusagen geben konnte, da  die Mannschaft ja nach wie vor die
Chance hat, den UI-Cup zu  erreichen. Sollten wir uns für diesen
Wettbewerb qualifizieren, dann  müssten wir einige Umplanungen
vornehmen".
Derzeit hat die Saison-Vorbereitung folgendes Aussehen:
Das Trainingslager ist zweigeteilt und findet vom 15. bis zum 26.  
Juli 2002 in Österreich statt. Vom 15. bis zum 20. Juli logiert der  
HSV-Tross in Seefeld/Tirol und nimmt am 17./18. Juli am "Alpencup  
2002" in Innsbruck mit dem 1. FC Kaiserslautern, Feyenoord Rotterdam
und Fenerbahce Istanbul teil.  
Ansetzungen am 17. Juli : 1. FC Kaiserslautern- Fenerbahce sowie HSV-
  Feyenoord.  
Am 18. spielen zunächst die beiden Verlierer den dritten Platz aus,  
anschließend steigt das Finale. Alle Spiele finden im Tivoli-
Stadion  statt.
Am 20. Juli ist ein Spiel beim Landesligisten SK Zirl bei Innsbruck  
geplant, eheTeil zwei des Trainingslagers - 20. bis 26. Juli
- in  der gewohnten Atmosphäre des Hotels "KRALLERHOF" in
Leogang  (Salzburger Land) absolviert wird. Highlight dort wird die
Teilnahme  am INTERTOPS-Cup 2002 in Zell am See sein (22. und 23.
Juli). Der  HSV ist als Titelverteidiger am Start, dazu kommt
voraussichtlich  Hertha BSC Berlin. Die beiden übrigen Vertreter
sind noch nicht  bekannt. Der Rückflug ist für 26. Juli vorgesehen.

Aktive HSV-Frauen

  Die HSV-Fußball-Frauen tun etwas für ihre Fans. In Zusammenarbeit   mit Merchandising-Chef Georg Grove wird Geschäftsführer Gerhard Hein im Hinblick auf das Pokalfinale gegen 1. FFC Frankfurt (11. Mai in   Berlin) ein spezielles T-Shirt sowie einen Fanschal auf den Markt   bringen.

Hinweis für die Redaktionen

  Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, daß die Bundesliga- Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Bayern München diesmal am Karfreitag, 29. März, ab 13 Uhr im Presseraum der AOL Arena   stattfindet. Im Anschluß dann das offizielle Abschlusstraining ,   ebenfalls in der AOL Arena.

Dienstplan*

Donnerstag, 28. März : Training 10 Uhr Freitag, 29. März : Training 15 Uhr (AOL Arena), 13 Uhr Pressekonferenz vor dem Bayern-Spiel im Presseraum der AOL Arena. Sonnabend, 30. März : 15.30 Uhr Bundesligaspiel HSV-FC Bayern München Sonntag, 31. März : Training 10 Uhr

*Änderungen vorbehalten


Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall e-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                

ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.


Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: