HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Fortschritte bei Sergej Barbarez - Erik Meijer ohne Probleme

        Hamburg (ots) - Positive Nachricht von Sergej Barbarez, der sich
bekanntlich beim  Spiel in Bremen einen Muskelfaserriss zuzog.
Co-Trainer Armin  Reutershahn : "Sergej hat heute ein Lauftraining
absolviert. Die  Entwicklung bei ihm schaut sehr positiv aus". Auch
Erik Meijer hat  sich inzwischen nahtlos ins Mannschaftstraining
eingefügt.  Reutershahn : "Er trainiert ohne jedes Problem".

  Weniger erfreulich, daß Marcel Ketelaer mit einer Verhärtung in der  
Wadenmuskulatur das Training am Nachmittag ausfallen lassen und sich
stattdessen mit Einheiten auf dem Fahrrad-Ergometer begnügen  
musste.Raphael Wicky beschränkte sich mit einer Oberschenkel-
Verhärtung (hinten rechts) ebenso auf Laufeinheiten wie Bernardo  
Romeo, der sich nach wie vor mit seinen Problemen am  
Wadenbeinköpfchen herumplagt. Armin Reutershahn : "Geplant ist  
allerdings, daß Bernardo am Dienstag-Nachmittag am  
Mannschaftstraining teilnimmt !"

Nur einmal Training


  Hinweis für die Medien : am (morgigen) Mittwoch wird nur einmal  
trainiert, nämlich um 10 Uhr am Vormittag.

HSVer im Aufgebot


  Für den DFB-U15-Lehrgang vom 22. bis zum 25. März 2002 in der  
Sportschule Barsinghausen wurde vom HSV Rouwen Hennings eingeladen.

Mit Hartmut Strampe


  Der DFB nominierte für das Spiel am kommenden Sonntag in Berlin
FIFA- Referee Hartmut Strampe vom TSV Groß-Hesebeck . Die
Assistenten :  Frank Schumacher aus Bad Segeberg sowie Thomas Frank
aus Hannover.

Dienstplan*


Mittwoch, 06. März : Training 10 Uhr
Donnerstag, 07. März : Training 10 Uhr
Freitag, 08. März : Training 10 Uhr
Sonnabend, 09. März : Training 10 Uhr,danach Abfahrt nach Berlin
Sonntag , 10. März : 17.30 Uhr : Spiel Hertha BSC Berlin-HSV
(Olympiastadion)
Montag, 11. März : Training 10 Uhr


*Änderungen vorbehalten


Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall e-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                



ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: