HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Nach dem 4:0 über Hertha: Nur Sergej Barbarez leicht angeschlagen

    Hamburg (ots) - Keine zusätzlichen größeren Blessuren vermeldete die "medizinische Abteilung" nach dem Sieg über Hertha BSC Berlin, "lediglich Sergej Barbarez hat sich eine leichte Prellung im linken Knie zugezogen, die aber nicht weiter problematisch ist" (Co-Trainer Armin Reutershahn).          Martin Groth, Jan Sandmann und Rodolfo Esteban Cardoso absolvierten am Sonntag ein Lauftraining. Thomas Hillenbrand, Mahmut Yilmaz und Marinus Bester spielten am Sonntag für die Amateure in der Oberliga gegen Flensburg 08.          Stefan Böger in neuer Position     Ab dem (morgigen) Montag, 15.10., avanciert Stefan Böger zum "Sportlichen Leiter der Amateure und Jugend". Nachfolger des früheren HSV-Profis als Trainer der Oberliga-Mannschaft wird der bisherige Co-Trainer Jörg Drüke. Böger : "In absehbarer Zeit werde ich zudem als Team-Manager der Amateure tätig sein". Gegen Flensburgt 08 saß Böger noch als verantwortlicher Coach auf der Bank.          Rodolfo in Bayern     Rodolfo Esteban Cardoso wird sich ab Montag, 15.10., wieder in die Behandlung von Klaus Eder ins bayerische Donaustauf begeben.               Dienstplan*          Montag, 15. Oktober :  FREI     Dienstag, 16. Oktober : Training 9.30 Uhr und 15.30 Uhr     Mittwoch, 17. Oktober : Training 10 Uhr     Donnerstag, 18. Oktober: Training 9.30 Uhr und 15.30 Uhr     Freitag, 19. Oktober : Training 10 Uhr     Sonnabend, 20. Oktober : Training 14 Uhr , anschließend Abfahrt nach Wolfsburg     Sonntag, 21. Oktober : Training 10 Uhr (Restkader), 17.30 Uhr Spiel VfL Wolfsburg-HSV     Montag, 22. Oktober : Training 10 Uhr

    *Änderungen vorbehalten
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: