HSV Fußball AG

HSV-Presseservice
Die Qual der Wahl vor dem Nord-Derby: Bis auf Cardoso und Sandmann sind alle fit!

Hamburg (ots) - Recht optimistisch schaut das "Trainer-Duo" , bestehend aus Teamchef Holger Hieronymus und Trainer Armin Reutershahn dem 75. Nord-Derby gegen den SV Werder Bremen am Sonnabend in der AOL Arena entgegen. Kein Wunder, stehen doch bis auf Rodolfo Esteban Cardoso und Jan Sandmann alle Spieler zur Verfügung, auch der zuletzt verletzte Torjäger Sergej Barbarez. Die Qual der Wahl demnach vor der Auseinandersetzung mit den Bremern. Holger Hieronymus auf der Pressekonferenz am Donnerstag : "Die Mannschaft hat in den letzten Tagen sehr gut gearbeitet, alle sind ausgesprochen konzentriert bei der Sache". Und Armin Reutershahn ergänzte : "Wir haben verschiedene taktische Formationen trainiert. Wir hoffen natürlich, daß wir gegen Werder Bremen die erhofften drei Punkte einfahren können". Erfolgreich auch das Bemühen, den Spaß wieder zurückzubringen. Hieronymus : "Ich glaube, das ist uns gelungen". Bremen-Vorverkauf Für das Spiel gegen den SV Werder Bremen am Sonnabend wurden bis zum heutigen Donnerstag 40 231 Karten verkauft. Dienstplan Freitag, 21. September : Training 16 Uhr Sonnabend, 22. September : 15.30 Uhr Spiel HSV- Werder Bremen (AOL Arena) Sonntag, 23. September : Training 10 Uhr Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team gez. Gerd Krall ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 Email: krall@foni.net http://www.hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: