HSV Fußball AG

HSV-presseservice: Roy Präger im Mannschafts-Training: Keine Probleme, jede Menge Hoffnung !

Hamburg (ots) - Seit Dienstagabend ist für Roy Präger "die Welt fast wieder in Ordnung". Nachdem er gegen Stade Tunesie beim 1:1 einen 45-minütigen "Härtetest" ohne jedes Problem überstand, absolvierte er am Mittwochvormittag das Mannschafts-Training ebenfalls "ohne jede Schwierigkeit" (Co-Trainer Armin Reutershahn). Jörg Albertz steigert sich von Tag zu Tag, bei ihm besteht die Hoffnung, daß er am Wochenende wieder ins Team-Training einsteigen kann. Lediglich Tomas Ujfalusi musste noch kürzer treten. Reutershahn : "Mit ihm rechnen wir aber schon ab Donnerstag". Auch die beiden lädierten Torhüter Carsten Wehlmann und Thomas Hillenbrand stiegen wieder aktiv ins Geschehen ein. Reutershahn : "Die Narben sind verheilt, am Donnerstag werden die Fäden gezogen..." Wer möchte die Alt-Liga ? Die Altliga-Mannschaft des HSV verlängert ihre Saison bis in den Oktober hinein. Wer gegen die HSV-Oldies (mit Horst Blankenburg, "Ditschi" Ripp, Klaus Zaczyk, Lothar Dittmer & Co) antreten möchte, der kann sich bei Betreuer Klaus "Micky" Neisner unter 040- 604 78 97 melden. 15.30 Uhr am Freitag Neue Anfangszeit der Trainings-Einheit am Freitag, 07.09.: 15.30 Uhr ! Dienstplan Donnerstag, 06. September : Training 10.30 Uhr Freitag, 07. September : Training 15.30 Uhr Sonnabend, 08. September : Training 12.30 Uhr, danach Abreise nach Köln Sonntag, 09. September : 17.30 Uhr: Bundesligaspiel 1.FC Köln-HSV Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team gez. Gerd Krall e-mail: gerd.krall@hsv.de ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 e-mail: gerd.krall@hsv.de http://www.hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: