HSV Fußball AG

HSV-Presseservice
Frank Pagelsdorf : "Ohne Cardoso und Ketelaer und ein großes Fragezeichen hinter Hoogma !"

    Hamburg (ots) - Es war nicht gerade schierer Optimismus, den Frank
Pagelsdorf auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen die SpVgg
Unterhaching (Sonnabend, 15.30 Uhr) "rüberbrachte". Kein Wunder,
immerhin ist die Personaldecke "vor diesem Spiel, das
richtungsweisend ist"(Pagelsdorf) relativ dünn. "Rodolfo Cardoso und
Marcel Ketelaer fallen auf jeden Fall zwei bzw sogar drei Wochen aus
und der Einsatz von Nico Jan Hoogma ist zumindest sehr fraglich. Eine
Entscheidung werden wir zusammen mit Team-Arzt Dr. Gerold Schwarz am
Freitag oder sogar erst am Sonnabend treffen", ließ sich Pagelsdorf
vernehmen.
    Der Coach hat dennoch die Zielsetzung "drei Punkte" vorgegeben,
aber er rechnet mit einer Begegnung, in der auch die Geduld eine
entscheidende Rolle spielt. "Wir wollen schließlich nicht im eigenen
Stadion ausgekontert werden..."
    
    Annähernd 30 000 Karten verkauft
    
    Bis zum heutigen Donnerstag wurden für das Sonnabend-Spiel gegen
die SpVgg Unterhaching 29 525 Karten verkauft.
    
    Einmalig : noch 1000 Stehplatzkarten im Angebot
    
    Die Fans der SpVgg Unterhaching machen es möglich. Weil nur eine
relativ kleine Zahl von Gästekarten abgefordert wurden, gibt es für
das Spiel am Sonnabend (15.30 Uhr) zusätzlich 1000 Stehplatzkarten im
Gästeblock. Diese Karten sind allerdings nur am Spieltag zum Preis
von DM 18.-- bzw DM 11.-- (Schüler, Jugendliche mit
Ermäßigungsschein) zu erhalten.
    
    Den Hachinger Fans wird angeboten,vom HSV Sitzplätze zu erhalten.
"Wir wollen HSV-Fans die Möglichkeit bieten, sich diesmal einen
Stehplatz sichern zu können", begründete Finanzchef Cay Dingwort die
Aktion, "normalerweise kommen Stehplätze ja nicht mehr in den
Verkauf, da sie alle vergriffen sind". Und Christian Reichert, der 3.
Vorsitzende, ergänzt : "Seit der gemeinsamen Schneeräum-Aktion aus
dem Dezember 99 haben die Fans ein solch gutes Verhältnis zu Haching,
daß sie bestimmt zusammen im Gästeblock stehen werden".
    
    Hinweis für die Redaktionen
    
    1.) Medienvertreter, die am HSV-Sommertrainingslager vom 02. bis
zum 12. Juli 2001 in Leogang (Salzburger Land) teilnehmen möchten,
müssen sich bis Donnerstag kommender Woche (05. April) bei der
Pressestelle des HSV anmelden. Die Anmeldungen im Hotel KRALLERHOF
sind für die Zeit des Trainingslagers nur über den HSV möglich.
    
    Trainingsplan*
    
    Freitag, 30. März : Training 15 Uhr
    * Änderungen vorbehalten
    
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. G. Krall
    
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Hamburger Sport-Verein e.V.
Öffentlichkeitsarbeit
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
www.hsv.de
Tel.: (0 40) 41 55-1100/1104

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: