HSV Fußball AG

HSV-Presseservice
Rodolfo Cardoso wieder mit von der Partie

    Hamburg (ots) -  Die Verletzten-Situation hat sich vor dem
wichtigen Nord-Derby gegen den VfL Wolfsburg zumindest entspannt.
    
    Nico Jan Hoogma kann nach seiner Adduktoren-Verletzung ebenso
eingesetzt werden wie Sergej Barbarez und Mehdi Mahdavikia. Ebenfalls
dürfte Rodolfo Esteban Cardoso nach seinem Platzverweis (gegen Hertha
BSC Berlin) in die Mannschaft zurückkehren. Mit im Kader auch Jochen
Kientz nach seiner Knie-Operation.
    
    Marcel Ketelaer ist nach seinem Bänderriss nicht dabei und auch
Andrej Panadic wird mit anhaltenden Problemen an der Achillessehne
nur zusehen können. Frank Pagelsdorf :"Eine Operation ist angedacht,
Mitte nächster Woche werden wir entscheiden".
    
    Thomas Doll und Anthony Yeboah sollen ebenfalls Mitte nächster
Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.
    
    Nico Jan Hoogma neuer "Käpt'n"
    
    Zwei Tage vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg bestimmte Trainer
Frank Pagelsdorf Nico Jan Hoogma zum neuen Kapitän und Niko Kovac zu
dessen Stellvertreter. Pagelsdorf : "Auf Grund seiner Verletzungen
steht Martin Groth in dieser Position leider nicht so zur Verfügung,
wie ich mir das wünsche. Deshalb glaube ich, daß dies ein gute Lösung
ist".
    
    HEW verlängert HSV-Vertrag
    
    Die HEW, Exclusiv-Partner des HSV, haben ihren Sponsorenvertrag
bis zum 30. Juni 2002 verlängert. Damit verlängert Hamburgs
Energieversorgen Nummer 1 die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit
mit dem HSV um zwei Jahre mit der Option um ein weiteres Jahr.
HEW-Vertriebsleiter für Geschäftskunden, Hans-Uwe Pfitzner :
"Finanziell beläuft sich der Vertrag auf ein Volumen von insgesamt
3,5 Millionen Mark".
    
    HSV-Vorstandsvorsitzender Werner Hackmann : "Wir freuen uns, daß
wir auch zukünftig mit einem solch erstklassigen Partner wie der HEW
zusammenarbeiten!"
    
    Ex-Nationalspieler zu Gast
    
    Zum Spiel gegen den VfL Wolfsburg haben sich bislang die
ehemaligen HSV-Kapitäne Uwe Seeler und Horst Hrubesch angesagt.
Ebenfalls mit von der Partie sind Manfred Kaltz und der frühere
Bremer Nationalspieler Max Lorenz.
    
    Vorverkauf für das Wolfsburg-Spiel
    
    Bis zum heutigen Donnerstag wurden für das Nord-Derby gegen den
VfL Wolfsburg 29 138 Karten verkauft.
    
    Trainingsplan*
    
    Freitag , 23. Februar : Training 15 Uhr
    * Änderungen vorbehalten
    
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. G. Krall
    
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Hamburger Sport-Verein e.V.
Öffentlichkeitsarbeit
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
www.hsv.de
Tel.: (0 40) 41 55-1100/1150

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: