HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Marcel Ketelaer und Jochen Kientz
ab Mittwoch wieder im Mannschafts-Training

    Hamburg (ots) - Jan Sandmann entwickelt sich mehr und mehr zum
"Pechvogel". Mit einer Bänderdehnung und einem Kapsel-Anriss "wird er
zwischen zwei und vier Wochen pausieren müssen" (Co-Trainer Armin
Reutershahn). Eine 14-tägige Pause wurde Anthony Yeboah mit einer
Zerrung verordnet. Das sonstige "Medizin-Bulletin" nach dem
Vormittagstraining des Dienstag:
    
    Mehdi Mahdavikia absolvierte ohne Probleme das Mannschaftstraining
    
    Jochen Kientz und Marcel Ketelaer steigen am (morgigen) Mittwoch
ins Mannschaftstraining ein.
    
    Sergej Barbarez klagt über eine Prellung oberhalb des rechten
Knies. Er wird "im Laufe der Woche wieder voll belastbar sein"
(Reutershahn)
    
    Martin Groth unterzog sich heute einer erneuten
Kernspintomographie
    
    Andrej Panadic "liegt leider weiterhin auf Eis" (Reutershahn).
    
    Kooperation mit Atrada Trading Network AG
    
    Der HSV hat eine Kooperation mit der "Atrada Trading Network AG",
dem Spezialisten für Auktionen und Handel im Internet geschlossen.
Mit dem Nürnberger Unternehmen sollen zukünftig Auktionen aber auch
Festpreis-oder preisdynamische Geschäfte auf der Internet-Plattform
www.atrada.de und auf der HSV Webe-Site durchgeführt werden.
    
    Dr. Raufer, Vorstandsmitglied von atrada: "Allein die Möglichkeit,
persönliche Gegenstände der Spieler in Auktionen ab 1 Mark zu
erstehen, übt sicher einen ungeheueren Reiz aus". Zum Auftakt vom HSV
im Angebot: 1 Original-Trikot mit Unterschriften!
    
    Hinweis für die Redaktionen
    Die Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL
Wolfsburg findet am Donnerstag, 22. Februar, um 14.30 Uhr im
Presseraum des Volksparkstadions statt.
    
    Trainingsplan*
    Mittwoch, 21. Februar : Training 10.30 Uhr
    
    * Änderungen vorbehalten
    
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. G. Krall
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: