HSV Fußball AG

HSV Presseservice: Tomas Uijfalusi - "eine Investition in die Zukunft" !

Hamburg (ots) - Am kommenden Montag werden die letzten Einzelheiten geklärt, ab Dienstag ist Tomas Uijfalusi (22) vom tschechischen Erstligisten SIGMA Olmütz für den HSV spielberechtigt. Uijfalusi - auf verschiedenen Positionen im Abwehrbereich einsetzbar - wird für 4 1/2 Jahre beim HSV unterschreiben. Frank Pagelsdorf: "Er ist eine Investition in die Zukunft. Und sollten wir weiterhin vom Verletzungspech verfolgt werden, dann könnte er sogar schon kurzfristig eine Alternative werden". Fragezeichen hinter Yeboah Fragezeichen hinter dem möglichen Einsatz von Anthony Yeboah beim Sonntagsspiel in Kaiserslautern. Tony zog sich eine Verhärtung in der hinteren Oberschenkel-Muskulatur zu , die ein normales Training nicht zuließ. "Grünes Licht" dagegen für Andrej Panadic, der am Mannschaftstraining teilnahm. Sergej Barbarez bei den Fans Sergej Barbarez wird zusammen mit Team-Manager Bernd Wehmeyer an einer von den HSV-Fan-Beauftragten Dirk Mansen und Christian Reichert organisierten Fan-Weihnachtsfeier in Bad Kreuznach teilnehmen. Erwartet werden etwa 300 HSV-Fans aus dem südwestdeutschen Raum. Hinweise für HSV-Dauerkarten-Inhaber Der Versand der Karten für das UEFA-Pokalspiel gegen A.S. Rom endete bekanntlich bereits am 23. November. Alle Dauerkarten-Inhaber, die ihr Vorkaufsrecht wahrgenommen haben, müssten sich somit im Besitz eines Tickets befinden. Dauerkarten-Inhaber, denen das Ticket noch nicht zugestellt wurde, können unter der Hamburger Rufnummer 41 55 1280 nach dem Verbleib ihrer Karten fragen. Mit freundlichen Grüßen Ihr HSV-Presse-Team ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 Email: krall@foni.net http://www.hsv.de Hamburger Sport-Verein e.V. Öffentlichkeitsarbeit Sylvesterallee 7 22525 Hamburg Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: