HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Mit 23 Spielern nach Rom !

    Hamburg (ots) - Frank Pagelsdorf entschied sich nach dem Training am Dienstag Vormittag: 23 Spieler werden die Reise am Mittwoch zum UEFA-Pokalspiel in Rom mitmachen, "darunter auch einige, denen die Spielberechtigung für den UEFA-Pokal fehlt" (Co-Trainer Armin Reutershahn). Der Grund : da das HSV-Aufgebot nach dem Rom-Spiel direkt zur Bundesliga-Begegnung nach Rostock fliegt, möchte Frank Pagelsdorf alle einsatzbereiten Profis mit an Bord haben.

    Andrej Panadic und Mehdi Mahdavikia sind trotz Trainingsrückstandes (am Dienstag nur Lauftraining) mit von der Partie, auf Niko Kovac und Martin Groth (beide im Aufbautraining mit Ball) muß Pagelsdorf verzichten. Auch Bernd Hollerbach tritt nach seinem Rippenanbruch die Reise nicht an.

    Reise im Charterflugzeug

    Die Mannschaft reist am Mittwoch um 11 Uhr vom Flughafen Fuhlsbüttel aus nach Rom (EW 5352). Sie wird um 13.15 Uhr in Rom landen und im Sheraton-Hotel an der Viale Parco de Medici Quartier beziehen.

    Offizielles Training in Rom

    Trainer Frank Pagelsdorf hat das offizielle Training für Mittwochabend, 19.00 Uhr, angesetzt.

    Referee aus Luxemburg

    Aus dem Großherzogtum Luxemburg kommt der Schiedsrichter für das UEFA-Pokal-Hinspiel zwischen dem AS Rom  und dem HSV: die Partie leitet Alain Hamer.

    Hinweis für die Redaktionen

    Die offizielle HSV-Pressekonferenz vor dem Spiel bei A.S. Rom findet am Mittwoch um 18.30 Uhr im Olympiastadion statt.

    Mit freundlichen Grüßen     Ihr HSV-Presse-Team


ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Hamburger Sport-Verein e.V.
Öffentlichkeitsarbeit
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
www.hsv.de
Tel.: (0 40) 41 55-1100/1150

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: