HSV Fußball AG

HSV-Presservice: Ärgerlich : längere Pausen für Jan Sandmann und Karsten Bäron

Hamburg (ots) - Pech für Jan Sandmann. Der frühere Magdeburger erlitt einen Muskelbündelriß im rechten Oberschenkel. Co-Trainer Armin Reutershahn : "Ärgerlich, denn mit dieser Verletzung fällt Jan voraussichtlich vier Wochen aus. Auch Karsten Bäron muß sich nach einem Innenband-Teilanriß im linken Knie erneut auf eine längere Pause einstellen. Auch nach dem Champions League-Spiel in Athen klagen zwei Profis über Blessuren. Nico Jan Hoogma erhielt einen Schlag auf das linke Sprunggelenk und Kapitän Martin Groth klagt über Adduktoren-Probleme. Ebenfalls Schmerzen im Bereich der Adduktoren hat Andreas Fischer. Vorverkauf für das Frankfurt-Spiel Für das Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt (Sonnabend, 15.30 Uhr) wurden bislang 33 373 Karten im Vorverkauf abgesetzt. Schiedsrichter-Ansetzung Schiedsrichter des Frankfurt-Spiels am Sonnabend ist FIFA-Schiedsrichter Lutz Michael Fröhlich von Norsden Nordwest Berlin. Linienrichter sind Torsten Koop aus Lüttenmark sowie Olaf Blumenstein aus Berlin. "Dienstplan" der Profis Freitag, 20. Oktober : 16 Uhr Training in Ochsenzoll Mit freundlichen Grüßen Ihr HSV-Presse-Team ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 Email: krall@foni.net http://www.hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: