HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Erfreuliche Erkenntnis: "Alle haben ein gutes Heilfleisch !"

    Hamburg (ots) - Die Erkenntnis ist insgesamt ganz erfreulich : die
verletzten Spieler machen durch die Bank Fortschritte. Co-Trainer
Armin Reutershahn: "Sie haben alle ein gutes Heilfleisch !"
    
    Thomas Doll und Mahmut Yilmaz arbeiteten auch am Dienstag mit
REHA-Trainer Gerd Kleimaker.
    
    Benjamin Kruse trainierte nach seinem Kahnbeinbruch mit der
Mannschaft. Am Mittwoch wird sich der ehemalige Norderstedter einer
Kontrollaufnahme unterziehen "und voraussichtlich am Donnerstag
wieder komplett ins Mannschaftstraining einsteigen" (Reutershahn)
    
    Christof Babatz macht nach seiner Leistenoperation deutliche
Fortschritte.
    
    Rodolfo Esteban Cardoso ist "absolut im Soll" (Reutershahn). Bis
zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt dürfte der Argentinier wieder fit
werden.
    
    Carsten Wehlmann trainiert mit der Mannschaft, aber
torwartspezifische Übungen stehen "momentan noch auf dem Index"
(Reutershahn).
    
    "Pana" und Cardoso im "Dorfladen"
    
    Andrej Panadic und Rodolfo Esteban Cardoso präsentieren sich am
(morgigen) Mittwoch, 11. Oktober, ab 15 Uhr in Schenefeld bei Itzehoe
zur Autogrammstunde. Das Duo ist zu Gast im Fan-Center "Der
Dorfladen" an der Holstenstraße 58. Dort können ab sofort Karten für
die Heimspiele, Jahrbücher und sämtliche Fan-Utensilien erworben
werden.
        
    "Dienstplan" der Profis
    Mittwoch, 11. Oktober :      10.30 Uhr Training
    Donnerstag, 12. Oktober :  10.30 Uhr Training
    Freitag, 13. Oktober :        10.30 Uhr Training,
                                                anschließend Reise nach Stuttgart
    Sonnabend, 14. Oktober :    20.15 Uhr VfB Stuttgart- HSV
    Sonntag, 15. Oktober :        10.20 Uhr an Fuhlsbüttel, danach
                                                Training
    
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr HSV-Presse-Team
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: