HSV Fußball AG

HSV-Presseservice
Testspiele: von der Regionalliga in die zweite Liga hin zur Oberliga

Hamburg (ots) - Chef-Trainer Frank Pagelsdorf nutzt auch die kommenden Tage zu intensiven Tests vor dem ersten Champions League-Qualifikationsspiel bzw dem Start in die neue Saison mit dem Heimspiel gegen den TSV 1860 München: Am Sonnabend geht es in Lüneburg gegen den Regionalligisten Lüneburger SK (Anpfiff 15.30 Uhr im Stadion Wilschenbrook) Am Dienstag (01.08.) wartet mit dem VfL Osnabrück ein Gegner aus der 2. Liga (Beginn 18.30 Uhr im Stadion an der Bremer Brücke) Am Mittwoch (02.08.) dann das Gastspiel beim Oberligisten SV Meppen (Beginn 19.00 Uhr im Emslandstadion). Marinus Bester im Lüneburg-Kader Neuzugang Marinus Bester, der sich im Liga-Pokalspiel gegen Hertha BSC Berlin einen Nasenbeinbruch zuzog, steht aller Voraussicht nach im Kader für das Testspiel am Sonnabend bei seinem früheren Klub, dem Lüneburger SK. Im Falle eines Falles wird Marinus mit einer Spezial-Maske erste Gehversuche nach der Blessur unternehmen. Soner Uysal klagt weiterhin über Probleme in der Leiste und Vahid Hashemian musste nach dem heutigen Vormittags-Training feststellen, daß ihm die Knöchelprellung am rechten Fuß noch immer Probleme bereitet. Einladungen zu Länderspielen Marek Heinz wurde vom tschechischen Verband für das A-Länderspiel am 16. August in Ostrawa gegen Slowenien nominiert. Und für die Begegnung zwischen Österreich und dem Iran (01. September im Wiener Praterstadion) erhielten Mehdi Mahdavikia und Vahid Hashemian eine Einladung. Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 Email: krall@foni.net http://www.hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: