HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Liga-Pokal : Kassenöffnung ab 10 Uhr !

Hamburg (ots) - Für das Auftaktspiel um den DFB-Liga-Pokal zwischen dem HSV und Hertha BSC Berlin am Montag (20.30 Uhr) auf der Lübecker Lohmühle wird das Kassencenter in der neuen Tribüne bereits um 10 Uhr geöffnet. Ab 18 Uhr stehen weitere zehn Kassen am Stadion zur Verfügung. Bernd Heynemann pfeift Schiedsrichter des Spiels in Lübeck ist FIFA-Referee Bernd Heynemann. Der Magdeburger wird an den Linien von Christian Schößling (Leipzig) sowie Markus Scheibel aus Breitenhagen assistiert. 7,25 Millionen werden ausgeschüttet Um insgesamt 7,25 Millionen Mark geht es für die sechs Vereine. Diese Summe wird durch den Veranstalter "Die Fußball Bundesliga (DBL) Marketing GmbH" augeschüttet. Garantiert wird jedem qualifizierten Klub ein Betrag von 500 000 Mark. Der Gewinner des Wettbewerbs kann eine Einnahme von 2,5 Millionen Mark erzielen. Gelbe Karten ohne Folgen Im Liga-Pokal bleiben mögliche gelbe Karten ohne Folgen. Zwei Verwarnungen führen demnach zu keiner Sperre. Ausschlaggebend für dieses Verfahren ist die Tatsache, daß der FC Bayern und Leverkusen erst im 1/2-Finale eingreifen und somit ein Vorteil gegenüber den anderen Mannschaften entstehen könnte. "Gelb-rote" oder "rot" Karten ziehen allerdings Strafen nach sich. Kein "Golden Goal" Die Entscheidung fällt - sollte es nach 90 Minuten keinen Sieger geben -direkt durch Elfmeterschießen (jeweils fünf Schützen). Es gibt also keine Verlängerung und damit auch nicht den zuletzt bei der EM praktizierten Modus "Golden Goal". ZDF überträgt live Alle Spiele des Liga-Pokals werden von den öffentlich-rechtlichen Anstalten ARD und ZDF übertragen. Den Auftakt in Lübeck macht das ZDF ab 20.15 Uhr. Moderator auf der Lohmühle ist Dieter Kürten, der vor dem Spiel Frank Pagelsdorf zum Gespräch erwartet, Kommentator der Begegnung wird Aris Donzelli sein. Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 Email: krall@foni.net http://www.hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: