HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Termin in Bröndby oder Reykjavik steht
Kartenverkauf für das Rückspiel läuft an

    Leogang/Österreich (ots) - Seit Freitagnachmittag, 14.30 Uhr, steht nunmehr endgültig fest : der HSV bestreitet sein erstes Champions League-Qualifikationsspiel am 08. August (Dienstag) bei Bröndby Kopenhagen oder in Reykjavik auf Island. Das Rückspiel findet zwei Wochen später im neuen Volksparkstadion statt.

    Kartenvorverkauf bereits ab Montag

    Bereits ab dem kommenden Montag (24.07.) können Dauerkarten-Inhaber bis einschließlich Donnerstag (27.07.) ihr Vorkaufsrecht für das Rückspiel nutzen. Falls der Kunde seine Dauerkarte per Lastschrift bezahlt hat und die Karte nicht über die Tickethotline abbestellt, bekommt er das Ticket ohne Mehrkosten für Porto/Versand automatisch zugestellt.

    HSV-Freunde, die ihre Dauerkarte per Überweisung, bar oder per Kreditkarte bezahlt haben, können vom 24. Bis 27. Juli 2000 im Kartencenter im Volksparkstadion oder im Fan-Center in Eppendorf ihren (Dauerkarten)-Platz für das Spiel gegen Bröndby buchen.

    Auch die Inhaber von VIP-Karten erhalten selbstverständlich ein Vorkaufsrecht.

    Die Kartenpreise bewegen sich zwischen DM 10.-- (Rollstuhlfahrer) über die Ränge Nord/Süd B/C (DM 35.--) bis zur Kategorie Ost/West C, Süd A (DM 52.--) sowie Ost/West A/B (DM 62.--).

    Sollte sich der isländische Vertreter Reykjavik für das Spiel qualifizieren, dann wird der HSV sich für seine Kunden und Freunde etwas einfallen lassen. Der offizielle Kartenvorverkauf beginnt am Freitag, 28. Juli, um 12 Uhr in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team

ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: