UmweltBank AG

UmweltBank bietet erstmals Solar-Genussrecht an

Nürnberg (ots) -

   Mit dem Genussrecht "meridian Solarportfolio 2008" bietet die 
   UmweltBank erstmals die Möglichkeit für private Anleger, sich an 
   der Finanzierung von acht Aufdach-Photovoltaikanlagen mit einer 
   Gesamtleistung von 10,2 MW zu beteiligen. Der erfolgsabhängige 
   Festzins von 5,95 Prozent ergibt bei einem Ausgabekurs von 100,86 
   Prozent eine anfängliche Rendite von 5,81 Prozent. Das Genussrecht
   ist am 31.12.2018 endfällig und nach Emissionsschluss über die 
   UmweltBank handelbar. 

Emittentin der Genussrechte ist die meridian SolarInvest GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der meridian Gruppe in Suhl. Spezialisiert hat sich die Gesellschaft auf die Planung und Umsetzung von Photovoltaikprojekten auf den von ihr sanierten Dächern großer Agrarbetriebe in den neuen Bundesländern.

Das Genussrechtskapital in Höhe von 5 Mio. Euro wird jeweils zur Hälfte für die Errichtung und den Betrieb der im Solarportfolio 2008 zusammengefassten acht Photovoltaikanlagen sowie zur Entwicklung neuer Solarstandorte in 2008 und 2009 eingesetzt. Die Emittentin reicht die Einnahmen aus der Genussrechtsemission in Form von Darle-hen an die meridian Neue Energien GmbH direkt und indirekt an die einzelnen Projektgesellschaften weiter. Das Genussrecht wird direkt durch die Zins- und Tilgungsleistungen der Darlehen und indirekt durch die Einnahmen aus der Stromproduktion bedient. Darüber hinaus werden vier Zinszahlungen durch den Initiator garantiert.

Das Genussrecht "meridian Solarportfolio 2008" bietet eine feste, aber gewinnabhängige Verzinsung von 5,95 Prozent p. a. bei einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2018. Anleger können das Genussrecht während der Laufzeit über die UmweltBank handeln.

Zeichnungen mit einem Mindestbetrag von 2.500,00 Euro nimmt die emissionsbegleitende UmweltBank ab sofort entgegen. Der anfängliche Ausgabekurs beträgt 100,86 Prozent (Rendite 5,81 Prozent). Der Kurs wird wöchentlich neu festgesetzt. Die Zeichnungsfrist endet spätestens am 30. Juni 2008, sofern die Emission nicht wegen Über-zeichnung vorzeitig geschlossen wird.

Weitere Einzelheiten können dem Emissionsprospekt und der beigefügten Übersicht entnommen werden.

Das Genussrecht "meridian Solarportfolio 2008" im Überblick

Wertpapiertyp

Festverzinsliches Genussrecht, lautend auf den Namen.

Emittentin

meridian SolarInvest GmbH & Co. KG

Mindestzeichnung/Gebühren

2.500,00 Euro, höhere Beträge müssen durch 500 teilbar sein. Die Zeichnungsgebühr beträgt 1,00 % des Ausgabekurses. Die Rückzahlung bei Fälligkeit ist gebührenfrei.

Gemäß den Wertpapierbedingungen der UmweltBank werden Genussrechte b.a.w. gebührenfrei verwahrt.

Emissionsvolumen

5.000.000,00 Euro

Verzinsung/Laufzeit/Ausschüttung

5,95 % p.a. fest für die Laufzeit vom 01. Juli 2008 bis 31. Dezember 2018, die Ausschüttungen sind erfolgsabhängig und erfolgen am 31. Januar des jeweiligen Folgejahres.

Handelbarkeit

Bei Bedarf sind die Genussrechte über die UmweltBank übertragbar. Der Kurs der Genussrechte wird während der Laufzeit täglich neu festgestellt. Die Transaktionskosten betragen 1,00 % des Kurswertes für Käufer und Verkäufer.

Ausgabekurs

Die Feststellung des Verkaufspreises erfolgt auf Basis zweier Bundesanleihen zzgl. eines Renditeaufschlages zwischen 1,5 und 3,0 Prozentpunkten. Der Ausgabekurs kann zwischen 90 % und 110 % betragen. Der erste Ausgabekurs wurde am 28. April 2008 auf 100,86 % (Rendite 5,81 % p.a.) festgesetzt. Der Kurs wird während der Emissionsphase jeweils montags um 12.00 Uhr neu fixiert.

Chancen-Risiko-Profil

Wachstumsorientierte Anlagestrategie, höheren Ertragserwartungen stehen höhere Risiken gegenüber. Risikoklasse 3 auf einer Skala von 0 bis 5.

Zeichnungsfrist

Die Zeichnungsfrist endet spätestens am 30. Juni 2008, sofern die Emission nicht vorzeitig wegen Überzeichnung geschlossen wird.

Sonstige Hinweise

Weitere Informationen können dem Emissionsprospekt entnommen werden, der die Basis für die Anlageentscheidung ist.

UmweltBank AG, Nürnberg

Der Vorstand

Die 1997 gegründete UmweltBank AG ist als Berater- und Förderbank auf den Umweltbereich spezialisiert. Sie bietet bundesweit ökologische Geldanlagen und Finanzierungen und berät ihre Kunden umfassend dazu. Mit den Einlagen werden zu günstigen Konditionen ausschließlich ökologische Projekte finanziert, von ökologischem Bauen und Altbausanierung über Wind- und Solarenergie bis zur Biomasse.

Pressekontakt:

Alexander Stark, UmweltBank AG, Laufertorgraben 6, 90489 Nürnberg
Tel.: 0911/53 08 - 266, Fax: 0911/53 08 - 269, E-Mail:
presse@umweltbank.de, www.umweltbank.de

Original-Content von: UmweltBank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UmweltBank AG

Das könnte Sie auch interessieren: