BASF SE

BASF bietet honorarfreies Fotomaterial für Journalisten in der Bilddatenbank der Deutschen Presse-Agentur (dpa)

Solarzellentechnologie auf Basis organischer Materialien / Ein Glassubstrat wird durch Spincoating beschichtet. Bei diesem Vorgang wird das Substrat mit einem für die Farbstoffsolarzelle geeigneten Materialfilm überzogen, der wenige Nanometer dünn ist. Das bereits besprühte Substrat wird auf eine... mehr

Ludwigshafen (ots) - Ab sofort stehen in der dpa-Bilddatenbank aktuelle Pressefotos aus verschiedenen Unternehmensbereichen sowie einzelner Standorte zu Verfügung.

Die Verwendung der Pressebilder ist im Rahmen redaktioneller Berichterstattung honorarfrei.

Weiteres Bildmaterial der BASF SE finden Sie unter: basf.de/presse

Über BASF

BASF ist das führende Chemie-Unternehmen der Welt: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Öl und Gas über Chemikalien, Kunststoffe und Veredlungsprodukte bis hin zu Pflanzenschutzmitteln und Feinchemikalien. Als zuverlässiger Partner hilft die BASF ihren Kunden in nahezu allen Branchen erfolgreicher zu sein. Mit hochwertigen Produkten und intelligenten Lösungen trägt die BASF dazu bei, Antworten auf globale Herausforderungen wie Klimaschutz, Energieeffizienz, Ernährung und Mobilität zu finden. Die BASF beschäftigt mehr als 95.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von fast 58 Milliarden EUR. Die BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.de .

Pressekontakt:

BASF SE
Corporate Media Relations
Silke Buschulte-Ding
Tel.: 0621/ 60-48387
Fax: 0621/ 60-92693
silke.buschulte-ding@basf.com

Original-Content von: BASF SE, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
8 Dateien

Weitere Meldungen: BASF SE

Das könnte Sie auch interessieren: