Tirol findet bei den Olympischen Spielen in London millionenfache Resonanz

  • Tirol findet bei den Olympischen Spielen in London millionenfache
Resonanz
    ?Tiroler Tradition trifft englischen Lifestyle: Die weltweit bekannte Modedesignerin Vivienne Westwood und ihr Tiroler Ehemann Andreas Kronthaler freuten sich bei der Eröffnung des Austria House Tirol über heimatliche Klänge (im Bild die Alpinbanda rund um Paul Heis).?
    Bild-Infos Download
  • Tirol findet bei den Olympischen Spielen in London millionenfache
Resonanz
    ?In unmittelbarer Nachbarschaft zum Austria House Tirol erklingen im Trinity Square Park Tiroler Melodien - zur Freude der englischen Passanten. Top-Lage für den Tirol-Auftritt: Im Hintergrund ist der Tower of London zu sehen.?
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 2 (2 Bilder)
  • Tirol findet bei den Olympischen Spielen in London millionenfache
Resonanz
  • Tirol findet bei den Olympischen Spielen in London millionenfache
Resonanz

Innsbruck (ots) - Rund 26 Millionen britische Zuschauer verfolgten gestern die BBC-Übertragung rund um die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in London. Beim Einmarsch der österreichischen Athleten fand die Tirol Charity Radtour - über 1.300 Kilometer von der dreifachen Olympiastadt Innsbruck nach London - zu Gunsten von "Disability Snowsport UK" und das Engagement von Olympiasieger Stephan Eberharter prominente Erwähnung im BBC-Kommentar. In Summe findet die Tiroler Lebenskultur bei den Olympischen Spielen in London große Resonanz - so entwickelt sich der öffentlich zugängliche "Tirolean Alpine Garden" direkt vor dem Austria House Tirol zum kulinarischen Geheimtipp der Millionenstadt.

Bereits die Ankunft des rund 20-köpfigen Tirol-Cycling-Teams mit "Teamkapitän" Josef Margreiter (GF der Tirol Werbung) und den drei Olympiasiegern Stephan Eberharter, Leonhard Stock und David Kreiner hatte für viel Medienresonanz gesorgt. Auch die anschließende feierliche Eröffnung des Austria House Tirol - direkt neben den stark frequentierten Sehenswürdigkeiten Tower of London und Tower Bridge - fand großen Anklang und zog Prominente wie Vivienne Westwood, die wohl bekannteste Modedesignerin der Welt, an.

Tags darauf öffnete erstmals der "Tirolean Alpine Garden" direkt im Central Business District der City of London, in dem Zillertals Starkoch Alexander Fankhauser die Besucher mit Tiroler Spezialitäten verwöhnt. Strategisch überaus günstig gelegen - gegenüber befindet sich die U-Bahn Station "Tower Hill Station" - war der Außenbereich des Austria House Tirol bereits mittags bestens besucht. Tiroler Lebensart trifft hier auf den englischen Lifestyle und findet auch im direkt anschließenden Trinity Square Garden begeisterte Resonanz. Die Mittagspause auf grünem Rasen in Tirol-Liegestühlen, ergänzt durch Tiroler Knödel, Kaiserschmarrn und Apfelstrudel scheint für viele Business-People im Herzen Londons zur kultigen Auszeit zu werden. Tirol sorgt für Schneefall in der City of London

Bereits am Sonntag kommt es zum nächsten Tirol-Highlight in London. Beim Tirol-Snow-Day wird sich der Alpine Garden ganz in Weiß präsentieren und das führende Sport- und Urlaubsland der Alpen seine Winterkompetenz medienwirksam unter Beweis stellen. So berichtet BBC-Radio am Nachmittag live aus dem Austria House Tirol. Zahlreiche TV-Teams sind für den überraschenden Wintereinbruch bereits ebenso angemeldet, wie prominente Gäste, die abends kompetent Tirols führende Rolle im Wintersport beleuchten werden. So haben sich dazu u.a. auch führende Manager der kommenden Olympischen Winterspiele in Sochi angesagt.

Schlag auf Schlag geht dann das Tirol Engagement weiter, das neben der Tirol Werbung von Tourismus- und Wirtschaftspartner wie Innsbruck und seine Feriendörfer, Ischgl, Kitzbüheler Alpen, Zillertal, Innsbruck Airport, Doppelmayr, Wirtschaftskammer sowie Standortagentur Tirol getragen wird. Beim Tirol Travel Day wird das internationale Netzwerk gepflegt, beim Tirol Technology Day steht die pulsierende Technologie- und Wissenschaftsregion im Herz der Alpen im Mittelpunkt.

thealpsoflondon.tirol.at

Rückfragehinweis: Ingrid Schranz PR & Newscenter Tirol Werbung GmbH Maria Theresienstraße 55 A-6010 Innsbruck Tel. +43.512.5320-319 Mobil +43.664.80532319 Fax +43.512.5320-92319 mailto:ingrid.schranz@tirolwerbung.at http://presse.tirol.at http://thealpsoflondon.tirol.at