Tirol Werbung: RDA-Messe Köln - Großes Interesse an Tirol - BILD
Tirol Werbung: RDA-Messe Köln - Großes Interesse an Tirol - BILD

RDA-Messe Köln - Großes Interesse an Tirol - BILD

   

Köln (ots) - Anlässlich der RDA Messe in Köln, der Messe des Internationalen Bustouristik Verbandes, organisierte die Tirol Werbung einen informativen Tirol Abend. Anwesend waren 50 internationale Medienvertreter, Vertreter aus der Busreise- und Gruppentouristikbranche sowie Partner aus Tirol.

Unter dem Motto "Neue Tiroler Perspektiven: Natur & Kultur - eine Entdeckungsreise durch Tirol" gab es Höhepunkte und Neuigkeiten zu entdecken, die Tirol für den Bustourismus zu bieten hat.

Eröffnet wurde der Abend von Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung. In seiner Rede betonte Margreiter den hohen Stellenwert der Bus- und Gruppentouristik für den Tiroler Tourismus sowie die wachsenden Zukunftschancen unter dem Aspekt des zunehmenden Umwelt- und Regionalbewusstseins. "Mit der Aktion "Klima schonen - Bus reisen" leistet der Reisebus einen langfristigen Beitrag zum klimafreundlichen Urlaub", so Margreiter. "Reisende und die mediale Öffentlichkeit werden dank RDA über die Klimafreundlichkeit einer Busreise informiert". Die Qualität der Umwelt und der Erhalt kultureller und regionaler Identität seien unverzichtbare Elemente für eine nachhaltige Entwicklung und die Qualität des Tourismus.

Die Tiroler Gastfreundschaft, moderne Komfortmerkmale, unverfälschte, authentische Eindrücke, eine gute Preisentwicklung und innovative Themen belegen weiters den positiven Ausblick im Bereich der Bus- und Gruppentouristik für Tirol.

Als Vertreter der fünf Tiroler Naturparke und des Nationalparks Hohe Tauern war Hermann Stotter, Direktor des Nationalparks, anwesend. Stotter sprach von der großen Bedeutung des harmonischen Zusammenspiels von Naturparken und Nationalpark mit dem Tourismus. "Naturerlebnisse hinterlassen Spuren", so Stotter. Diese würden das Umweltbewusstsein stärken und somit den Menschen zeigen, was schützenswert ist.

Für die Tiroler Landesmuseen war Dr. Peter Pock als Vortragender geladen. Anhand des Tirol Panoramas konnten die Gäste in den "Mythos Tirol" eintauchen, die Historie und die Natur, und das besondere Angebot für Busreise-Gruppen entdecken.

In einem geselligen Miteinander, gekrönt von herzhaften Tiroler Köstlichkeiten, konnte den Gästen Tiroler Geselligkeit vermittelt und Lust auf Urlaub in Tirol gemacht werden.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Bild(er) abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20110728_TPT0002

Rückfragehinweis: Tirol Werbung Vanessa Rupprechter PR & Medien Tel.: +43 (0)512 5320 656 E-mail: vanessa.rupprechter@tirolwerbung.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/662/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2011-07-28/09:01